St James’s Palace - LinkFang.de





St James’s Palace


Obwohl die britischen Monarchen seit 1837 im Buckingham Palace wohnen, ist der St James’s Palace bis heute deren offizielle Londoner Residenz. Hier werden die ausländischen Botschafter im Vereinigten Königreich akkreditiert, und auch die Proklamation eines neuen Monarchen findet hier statt.

Das in der Zeit von 1532 bis 1540 durch Heinrich VIII. errichtete Gebäude ist durch den östlichen Zipfel des Green Parks vom Buckingham Palace getrennt. Davor gab es an dieser Stelle ein St.-James-Hospital, das Jakobus den Jüngeren zum Patron hatte.

In St James’s Palace starben am 23. Juli 1536 Henry Fitzroy, 1. Duke of Richmond and Somerset und am 17. November 1558 Maria I. Tudor, die englische Königin. Zu Zeiten der von 1714 bis 1837 währenden Personalunion Großbritanniens mit dem Kurfürstentum bzw. ab 1814 Königreich Hannover diente das Gebäude als Residenz der Beamten der Deutschen Kanzlei des Königs, die die Verbindung zwischen dem Monarchen und seinen Stammlanden aufrechterhielten.

Der frühere Sitz der britischen Königinmutter, Clarence House, liegt innerhalb der Palastmauern. St James’s Palace wird heute vom Prince of Wales und anderen Verwandten der britischen Königin bewohnt.

Wachablösung

Seit 1660 sind die Household troops (Gardetruppen) für die Bewachung der königlichen Paläste zuständig. Nachdem Königin Victoria 1837 in den Buckingham Palast umgezogen war, teilten sich die Truppen auf. Eine Garde verblieb am St James’s Palast, die andere folgte der Königin zum Buckingham Palast. So marschiert auch heute noch ein Teil der Garde um 11.15 Uhr durch den St James’s Park zum Buckingham Palast und kehrt um 12.05 Uhr zum St James’s Palace zurück. Die Wachablösung findet nur an den Tagen statt, an denen auch jene am Buckingham Palast durchgeführt wird (in den Sommermonaten April bis Juli täglich, ansonsten alle zwei Tage).

Siehe auch

Weblinks

 Commons: St James’s Palace  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/St James’s Palace (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.