St. Josef (Widdern) - LinkFang.de





St. Josef (Widdern)


Die katholische Kirche St. Josef in Widdern im Landkreis Heilbronn im nördlichen Baden-Württemberg wurde 1966 errichtet.

Geschichte

Widdern war seit der Reformation evangelisch geprägt. Nach dem Zweiten Weltkrieg kamen zahlreiche katholische Vertriebene und Flüchtlinge aus dem Saarland, aus dem Sudetenland, aus der Tschechoslowakei, aus Ungarn und Rumänien in die Stadt. Die Katholiken wurden zunächst von der katholischen Pfarrei in Berlichingen betreut. Die Gottesdienste fanden anfangs in der evangelischen Laurentiuskirche statt, ab 1955 konnten die Katholiken einen Raum der Liebfrauenkapelle auf dem Friedhof nutzen. In den frühen 1960er Jahren bot die Stadt der katholischen Gemeinde einen Bauplatz im Neubaugebiet an der Friedhofstraße an. Der Neubau begann im Frühjahr 1966 und wurde im Spätjahr desselben Jahres abgeschlossen. Die Kirche war neben der alten Liebfrauenkirche und der 1962 erbauten benachbarten neuapostolischen Kirche die dritte Kirche im Umkreis von wenigen Metern auf der westlich des Ortskerns gelegenen Anhöhe. Die Baukosten wurden von der Diözese Rottenburg und der Kirchengemeinde Berlichingen übernommen. Am 2. Oktober 1966 hat Bischof Carl Joseph Leiprecht die Kirche geweiht. In der Kirche war einst eine Kopie der Widderner Madonna aus der Liebfrauenkapelle aufgestellt, die man später durch eine größere Statue ersetzt hat. Die beim Friedhof gelegene Kirche wird seit 2007 außer für katholische Gottesdienste auch für Trauerfeiern aller Konfessionen genutzt.

Weblinks

 Commons: St. Josef (Widdern)  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Literatur

  • Barbara Eberhardt: Entstehung der Katholischen Gemeinde in Widdern. Mittelpunkt und Heimat für den Glauben der Katholiken: Die Kirche „St. Josef“. In: Heimatgeschichtlicher Verein Widdern (Hrsg.): Widdern einst und heute. Widdern 2011, S. 341–343.

Kategorien: Kirchengebäude im Landkreis Heilbronn | Bauwerk in Widdern | Kirchengebäude in der Diözese Rottenburg-Stuttgart | Josefskirche | Erbaut in den 1960er Jahren

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/St. Josef (Widdern) (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.