St. Elisabeth-Stiftung (Bad Waldsee) - LinkFang.de





St. Elisabeth-Stiftung (Bad Waldsee)


St. Elisabeth-Stiftung
Rechtsform: Kirchliche Stiftung privaten Rechtes
Zweck: Träger sozialer Einrichtungen, Dienste und Betriebe
Vorsitz: Annemarie Strobl und Matthias Ruf (Vorstand) (2012)
Bestehen: seit 1999
Stifter: Franziskanerinnen von Reute
Mitarbeiterzahl: 1600 (2012)
Sitz: Bad Waldsee
Website: www.st-elisabeth-stiftung.de

Die St. Elisabeth-Stiftung ist eine im Jahr 1999 von den Franziskanerinnen von Reute begründete kirchliche Stiftung privaten Rechtes mit Sitz in Bad Waldsee in Oberschwaben.

Stiftung

Die Franziskanerinnen von Reute haben im Jahr 1999 die St. Elisabeth-Stiftung gegründet und im Jahr 2000 ihre sozialen Werke in die Stiftung eingebracht. Rund 1600 Mitarbeiter führen heute die über 150-jährige Tradition des Ordens fort und sind zwischen Ulm und Ravensburg für hilfebedürftige Menschen im Einsatz. Zur St. Elisabeth-Stiftung gehören folgende Geschäftsbereiche: die beiden Heggbacher Einrichtungen Heggbacher Wohnverbund und Heggbacher Werkstattverbund, sodann die Bereiche Altenhilfe, Kinder-Jugend-Familie, Jordanbad und Wirtschaftsbetriebe. Die Stiftung gehört dem „Stiftungsforum in der Diözese Rottenburg-Stuttgart gGmbH“ an und engagiert sich mit der Beteiligung an den Instituten für Soziale Berufe in Ravensburg und Stuttgart in der Berufsausbildung. Des Weiteren ist die St. Elisabeth-Stiftung an der Hospizstiftung Biberach beteiligt.

Geschäftsbereiche

Heggbacher Wohnverbund

Im Heggbacher Wohnverbund finden erwachsene Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung bis ins hohe Alter das für sie individuell passende Wohnangebote in Wohngruppen und Wohnhäusern, im Ambulant betreuten Wohnen, im Betreuten Wohnen in Familien, im Kurzzeitwohnen. Ein besonderes Wohnangebot stellt die Wohngruppe für Menschen mit erworbenen Schädel-Hirn-Schädigungen dar.

Heggbacher Werkstattverbund

Der Heggbacher Werkstattverbund besteht aus den Werkstätten für Menschen mit Behinderung in Biberach, Ehingen, Maselheim-Heggbach und Laupheim und den Werkgemeinschaften für psychisch kranke Menschen in Bad Buchau und Ehingen. Zum Werkstattverbund gehören außerdem das Berufliche Bildungszentrum in Laupheim und das Therapeutische Bildungszentrum in Ravensburg. Beide Einrichtungen eröffnen Menschen mit Behinderung und Menschen mit Vermittlungshemmnissen berufliche Chancen durch vielseitige Angebote der Arbeitsförderung. Im Werkstattladen in Bad Buchau können Produkte aus den Werkstätten gekauft werden.

Altenhilfe

Wohnparks

Zur Altenhilfe gehören sieben Wohnparks in den Landkreisen Alb-Donau, Biberach und Ravensburg. Hier befinden sich jeweils Pflegeheim, Betreutes Wohnen und Sozialstation unter einem Dach oder so nah beieinander, dass eine Rund-um-die Uhr-Betreuung gewährleistet ist:

  • Wohnpark St. Josef Altshausen
  • Wohnpark St. Vinzenz Aulendorf
  • Wohnpark Am Schloss Bad Waldsee
  • Wohnpark St. Martinus Blitzenreute
  • Wohnpark Am Jordanbad Biberach
  • Wohnpark St. Klara Schemmerhofen
  • Wohnpark St. Franziskus Ehingen.

Hospiz

Zur Altenhilfe gehört auch das Engagement in der Begleitung sterbenskranker Menschen. Dies geschieht im Hospiz Haus Maria in Biberach und im Hospiz Schussental in Ravensburg. In diesen Hospizen erhalten sterbenskranke Menschen und ihre Angehörigen umfassende Unterstützung. Die St. Elisabeth-Stiftung möchte schwerkranken Menschen ein Leben in Würde und ohne Schmerzen ermöglichen, ihre Wünsche ins Zentrum der Aufmerksamkeit rücken und ihre Familien dabei miteinbeziehen.

Sozialstationen

Die St. Elisabeth-Stiftung ist beteiligt an folgenden Sozialstationen:

  • Gute Beth Bad Waldsee
  • St. Josef Altshausen
  • Katholische Sozialstation Biberach

Kinder-Jugend-Familie

Im Bereich Kinder-Jugend-Familie bietet die St. Elisabeth-Stiftung Kindern mit und ohne Behinderung und ihren Familien vielfältige Betreuungs- und Unterstützungsangebote an:

  • Institut für Reproduktionstoxikologie: Beratung für werdende und stillende Mütter zur Medikamenteneinnahme in Schwangerschaft und Stillzeit
  • Heilpädagogischer Dienst in Ehingen
  • Schulkindergarten St. Maria in Riedlingen: Für Kinder mit geistiger und/oder körperlicher Behinderung, in Kooperation mit dem Regelkindergarten der Kirchengemeinde St. Georg
  • Casa Elisa Kindertagesstätte in Ravensburg: Diese Kindertagesstätte arbeitet nach dem Prinzip der Montessori-Pädagogik.
  • Schule St. Franziskus in Ingerkingen: Katholische Freie Ganztagesschule für Kinder und Jugendliche mit einer geistigen oder mehrfachen Behinderung. Als staatlich anerkannte Ganztagesschule arbeitet sie nach dem Bildungsplan der Schulen für Geistigbehinderte in Baden-Württemberg und orientiert sich am so genannten Marchtaler Plan.
  • Schule für kranke Kinder in der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin der Oberschwabenklinik Ravensburg
  • Wohnen und Begleiten Ingerkingen: Wohnangebote für Kinder und Jugendliche mit geistiger oder mehrfacher Behinderung (Schülerwohnen, Kurzzeitangebote, Übergangs-, Trainings- und Appartementwohnen).

Jordanbad

1889 eröffneten die Franziskanerinnen von Reute im Jordanbad die erste ärztlich geleitete Kneipp'sche Wasserheilanstalt Deutschlands. Zum Standort Jordanbad gehören heute:

  • Therme Jordanbad
  • Sinn-Welt
  • Wellness-, Therapie- und Fitnesszentrum
  • Parkhotel

Wirtschaftsbetriebe

  • Schreinerei beim Kloster
  • Klostermetzgerei
  • Zentralküche Heggbach

Weblinks


Kategorien: Stiftung des öffentlichen Rechts (Religions- und Weltanschauungsgemeinschaft) | Kirchliche Stiftung | Stiftung in Baden-Württemberg | Diözese Rottenburg-Stuttgart | Bad Waldsee | Gegründet 1999

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/St. Elisabeth-Stiftung (Bad Waldsee) (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.