Sportrecht - LinkFang.de





Sportrecht


Dieser Artikel bedarf einer Überarbeitung.

Mit dem Begriff Sportrecht wird eine Querschnittsmaterie aus Vereinsrecht, Arbeitsrecht, Gesellschaftsrecht, Wirtschaftsrecht, Verwaltungsrecht, Strafrecht und Europarecht bezeichnet, die die Rechte von oder gegenüber Sportverbänden oder Sportlern betrifft.

Es gibt zwei deutschsprachige Sportrechtszeitschriften: Sport und Recht (SpuRt) und Causa Sport. Studiengänge zum LL.M. in Sportrecht bieten ab dem Wintersemester 2015/2016 die Universität Bayreuth und die Universität Gießen an.

Siehe auch

Literatur

  • Jens Adolphsen/Martin Nolte/Michael Lehner/Michael Gerlinger: Sportrecht in der Praxis. Verlag Kohlhammer, 1. Aufl. Stuttgart 2011, ISBN 978-3-17-021275-6
  • Fritzweiler/Pfister/Summerer: Praxishandbuch Sportrecht. 2. Auflage, C.H. Beck Verlag, 2007.
  • Karsten Hofmann: Zur Notwendigkeit eines institutionellen Sportschiedsgerichtes in Deutschland. Eine Untersuchung der nationalen Sportgerichtsbarkeit unter besonderer Beachtung der §§ 1025 ff. ZPO. Verlag Dr. Kovac, Hamburg 2009, ISBN 978-3-8300-4510-6.
  • Paul Lambertz: Die Nominierung im Sport. Verlag Dr. Kovac, Hamburg 2012, ISBN 978-3-8300-6649-1.
  • Dirk Monheim: Sportlerrechte und Sportgerichte im Lichte des Rechtsstaatsprinzips – auf dem Weg zu einem Bundessportgericht. Herbert Utz Verlag, München 2006, ISBN 3-8316-0654-4.
  • Kauerhof/Nagel/Zebisch (Hg.): Olympische Jugendspiele. Chance oder Gefahr?. Leipziger Universitätsverlag, 2009, ISBN 978-3-86583-485-0.
  • Kauerhof/Nagel/Zebisch (Hg.): Doping und Gewaltprävention. Leipziger Universitätsverlag, 2008, ISBN 978-3-86583-300-6.

Weblinks

 Portal: Sportwissenschaften – Übersicht zu Wikipedia-Inhalten zum Thema Sportwissenschaften
  • [1] – Institut für Deutsches und Internationales Sportrecht
  • Sportrecht.org – Einführung zur Thematik mit einer Reihe von Aufsätzen, Buchempfehlungen und weiterführenden Links
  • Sportgericht.de – Online-Fachmagazin für Sport und Recht.

Kategorien: Sportrecht

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Sportrecht (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.