Spielregel - LinkFang.de





Spielregel


Dieser Artikel erläutert die Spielregeln bei Gesellschaftsspielen. Zu den Spielregeln im Sport siehe Wettkampfregel, zum französischen Spielfilm von Jean Renoir aus dem Jahr 1939 siehe Die Spielregel.

Die Spielregel definiert Teilnehmerzahl, Voraussetzungen und Ablauf von Spielen. Oft liegt sie in gedruckter Form den zu erwerbenden Spielen bei oder aber sie wird mündlich überliefert oder vom Spielführenden festgelegt.

Inhalt von Spielregeln

  • Anzahl, Alter, Position (z. B. im Kreis sitzen) der Mitspieler
  • Voraussetzungen und Anordnung der Spielteile bei Spielbeginn
  • Reihenfolge und Charakter der Aktionen der Teilnehmer
  • Spielziel und Bedingungen für das Spielende
  • Bewertungsgrundlagen

Für manche Spiele (etwa Mensch ärgere Dich nicht, Doppelkopf etc.) existieren eine Vielzahl von Varianten, so dass es notwendig sein kann, sich vor Spielbeginn über die Anwendung einzelner Regeln zu einigen.

Spezielle Spielregeln

  • Spiele vom Typ Nomic erlauben explizit die Änderung von Spielregeln durch die Spieler. Es handelt sich hierbei um selbstreferentielle Spiele.
  • Ziel mancher Spiele ist es, die Spielregel, die nur dem Spielführer bekannt ist, durch Versuch und Irrtum erst herauszufinden. Beispiel: „Eleusis“, bzw. „New Eleusis“ von Robert Abbott.

Redewendung

Der Begriff Spielregel erfährt auch außerhalb eines Spielrahmens Verwendung. So wird oft von der Einhaltung von Spielregeln gesprochen, wenn man damit bekunden möchte, dass sich jemand an die üblichen Gepflogenheiten in einem Bereich oder einer Einrichtung (Demokratie, Diplomatie, Firma usw.) hält.

Siehe auch

Weblinks

 Wiktionary: Spielregel – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen

Kategorien: Spielbegriff | Spielregel

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Spielregel (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.