Speaking with the Angel - LinkFang.de





Speaking with the Angel


Speaking With The Angel ist eine Kurzgeschichtensammlung, die von Nick Hornby herausgegeben wurde. In ihr vereint er zwölf Texte verschiedenen Inhalts, verfasst von bekannten englischsprachigen Autoren wie Irvine Welsh, Helen Fielding, dem Schauspieler Colin Firth und auch von Hornby selbst.

Die deutsche Erstausgabe erschien 2001 bei Kiepenheuer & Witsch, die Taschenbuch-Ausgabe erschien 2003 bei Knaur. Ins Deutsche übersetzt wurden die Geschichten unter anderem von Clara Drechsler und Harald Hellmann.

Inhalt

  1. Der Premierminister hat das Wort von Robert Harris
  2. Wunder-Bar von Melissa Bank
  3. Letzte Wünsche von Giles Smith
  4. Peter Shelley von Patrick Marber
  5. Das Amt des Nichts von Colin Firth
  6. Ich bin der Einzige von Zadie Smith
  7. NippleJesus von Nick Hornby
  8. Nachdem ich in den Fluss geworfen wurde und bevor ich ertrank von Dave Eggers
  9. Luckybitch von Helen Fielding
  10. Der Knecht von Roddy Doyle
  11. Katholische Gewissensnot (gib's zu, du stehst drauf) von Irvine Welsh
  12. Gegen den Wind von John O'Farrell

Hintergrund

Der Herausgeber Nick Hornby, dessen Sohn Danny Autist ist, ist Gründungsmitglied von TreeHouse, einer englischen Initiative, die sich für eine bessere schulische Betreuung von autistischen Kindern einsetzt. Die Einnahmen von Speaking With The Angel kamen vollständig der Organisation zugute.


Kategorien: Nick Hornby | Literatur (20. Jahrhundert) | Literarisches Werk | Literatur (Englisch)

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Speaking with the Angel (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.