Spaghetti alla napoletana - LinkFang.de





Spaghetti alla napoletana


Spaghetti alla napoletana sind die ursprüngliche und einfachste Version der Spaghetti mit Tomatensauce. Sie gehören zu den Klassikern der neapolitanischen Küche.

Geschichte

Tomaten sind in Italien seit etwa 1500 bekannt, jedoch zunächst nur als Zierpflanzen mit kirschgroßen, gelben Früchten (daher der Name pomo d’oro, „Goldapfel“).[1] Spätestens seit der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts sind große, rote Zuchtformen Bestandteil der neapolitanischen Küche; gegen Ende des Jahrhunderts gehörten Nudeln mit pummarola ’n coppa (also mit „Tomaten obendrauf“) zu den Standardgerichten der Garküchen Neapels. Einen Vorläufer haben die Spaghetti alla napoletana in Sizilien, wo Hafenarbeiter schon Anfang des 17. Jahrhunderts Nudeln mit Tomaten aßen, die allerdings noch nicht gekocht, sondern nur klein geschnitten waren.

Erstmals erwähnt wird die Bezeichnung Spaghetti allerdings erst 1836 in einem Wörterbuch für die Region Piacenza. Die erste schriftliche Erwähnung eines Pastagerichts mit Tomatensauce stammt aus dem Jahr 1790, enthalten in dem Kochbuch Apicio moderno von Francesco Leonardi.[2]

Zubereitung

Zur Zubereitung der Sauce (von den Neapolitanern pummarola genannt) werden Knoblauchzehen in Olivenöl erwärmt, dieses dadurch aromatisiert, die Zehen dann herausgenommen. Anschließend werden Tomaten (oder eine Mischung aus Tomatenmark und Wasser) und ein Basilikumzweig ins Öl gegeben, langsam stark eingekocht und durch ein Sieb gestrichen, wodurch Haut und Kerne der Tomaten entfernt werden und die Sauce eine sämige Konsistenz erhält. In alten Rezepten kommt statt des Basilikums auch Pfefferminze vor. Gewürzt wird darüber hinaus nur mit Salz und eventuell etwas Zucker. Zum Servieren werden die Spaghetti mit der noch einmal erhitzten Sauce vermischt.

Einzelnachweise

  1. Amanda Mock: Tomaten. In: Planet Wissen. 14. April 2016, abgerufen am 20. Mai 2016.
  2. Alan Davidson, The Oxford Companion to Food, 2nd. ed. Oxford 2006, Artikel Spaghetti, S. 740

Kategorien: Spaghetti | Italienische Küche | Speise aus Teigwaren

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Spaghetti alla napoletana (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.