Spacewar! - LinkFang.de





Spacewar!


Spacewar! ist eines der ersten Video- und Mehrspieler-Computerspiele.[1] Im Spiel umkreisen zwei Raumschiffe, die jeweils von einem menschlichen Spieler oder dem Computer gesteuert werden, eine Sonne. Deren Gravitationsfeld zieht sowohl die Raumschiffe als auch die Geschosse an, die von ihnen abgefeuert werden. Gewinner des Spiels ist, wer zuerst einen Treffer am gegnerischen Schiff anbringt. Alternativ gewinnt ein Spieler, wenn das Raumschiff des anderen in die Sonne stürzt.

Geschichte

Im Jahre 1961 wurde ein Prototyp am Massachusetts Institute of Technology (MIT) von Steve Russell an einer PDP-1 programmiert, er brauchte dafür 200 Stunden verteilt über sechs Monate. Der Prototyp war ein Zwei-Spieler-Spiel, da der Computer nicht über genug Leistung verfügte, um einen Gegner zu simulieren. Er war sehr simpel, es konnten lediglich Raumschiffe gesteuert werden. Im Frühling 1962 wurde das Spiel mit Hilfe von Russels Freunden vom Tech Model Railroad Club fertiggestellt. Diese hatten unter anderem einen Hintergrund eingefügt und den Einfluss der Gravitation auf die Raumschiffe. Das Spiel wurde inspiriert durch die Lensmen-Bücher von Edward E. „Doc“ Smith. Trotz seiner für heutige Verhältnisse archaischen Grafiken übte es auf die Studenten eine große Faszination aus und hat bis heute zahlreiche Nachahmer inspiriert. Mittlerweile wurde Spacewar! mehrfach in verschiedenen Programmiersprachen und auf fast allen Betriebssystemen nachprogrammiert.

1977 gab es ein sehr ähnliches Arcade-Spiel namens Space Wars von Cinematronics.

Später wurde der Quelltext des Spiels von Martin Graetz in die Public domain gegeben.[2][3] Darauf folgend wurde der original PDP-1 Quelltext auf einen in JavaScript geschriebenen Emulator portiert.[4]

Siehe auch

Literatur

Weblinks

 Commons: Spacewar!  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Edge-Redaktion: The Making Of: Spacewar! (englisch) In: Edge-Magazin. 1. Mai 2009. Archiviert vom Original am 22. August 2012. Abgerufen am 18. August 2011.
  2. readme
  3. http://spacewar.oversigma.com/sources/
  4. Matthew Humphries: Play Spacewar! on the DEC PDP-1 emulated in your browser . geek.com. 11. Dezember 2012. Abgerufen am 28. Juli 2015.

Kategorien: Computerspiel bis 1970 | Atari-2600-Spiel | Shoot ’em up | Großrechner-Spiel | Linux-Spiel

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Spacewar! (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.