Space (Diskothek) - LinkFang.de





Space (Diskothek)


Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung.

Das Space ist eine Diskothek auf der spanischen Insel Ibiza.

Der Club wurde im Jahr 1989 von Pepe Rosello gegründet, der 1963 seine Club-Karriere mit der Gründung des Playboy-Club in San Antonio startete. Zu dieser Zeit pilgerten die ersten Hippies nach Ibiza. Mitte der 1980er Jahre, als längst Diskotheken wie das Pacha, Amnesia und El Divinio geöffnet hatten, erkannte er den Trend zu den Großdiskotheken und eröffnete schließlich das Space.

Die Diskothek liegt in der Nähe von Ibiza-Stadt direkt an einem der bekanntesten Strände Ibizas, der Playa d’en Bossa mit der dazugehörigen kostenlosen Strand-Diskothek Bora Bora. Da das Space mittlerweile zu einer der bekannteren Diskotheken auf der Insel gehört, sind die Eintrittspreise hierfür dementsprechend platziert.

Das Space war dafür bekannt, dass es seine Pforten erst morgens um 8:00 Uhr öffnet, also dann, wenn die meisten Clubs schlossen. Die Partyhungrigen, die zu diesem Zeitpunkt noch nicht ans Heimgehen dachten, pilgerten also in den Club. Da die spanischen Behörden strengere Gesetze erlassen haben, darf der Club seit der Saison 2008 allerdings erst um 16:30 Uhr öffnen, die Türen schließen um 6:00 Uhr.

Der Club hat, wie die anderen bekannten Diskotheken der Insel, viele Veranstaltungsreihen mit bekannten DJs anzubieten. We love Space ist eine der bekannten Veranstaltungen, die jeden Sonntag stattfinden. Jeden Dienstag präsentiert Carl Cox mit Revolution eine weitere Partyreihe.

Das Space erhielt bei den International Dance Music Awards die Auszeichnung Best Global Club im Jahr 2005, 2006 und erneut 2012.[1][2]

2011 und 2012 wurde das Space durch eine Leserumfrage des Musikmagazines DJ Mag zum besten Club der Welt gekürt.[3]

In den Sommermonaten 2000 war der deutsche Technoclub jeden Donnerstag vom 22. Juni bis 21. September 2000 zu Gast gewesen.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. 20th Annual International Dance Music Awards . Abgerufen am 15. August 2010.
  2. 21st Annual International Dance Music Awards . Abgerufen am 15. August 2010.
  3. DJ Mag Top 100 Clubs Award . Abgerufen am 1. August 2012.

Kategorien: Diskothek (Spanien) | Gegründet 1989

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Space (Diskothek) (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.