Soranos von Ephesos - LinkFang.de





Soranos von Ephesos


Soranos von Ephesos (lateinisch Soranus, deutsch auch Soran von Ephesos; * in Ephesos) war ein antiker griechischer Arzt, der um 100 n. Chr. in Rom tätig war. Er gilt als ein bedeutender Vertreter der vorgalenischen Epoche antiker Medizin.

Soranos war der Sohn des Meandros und der Phoibe. Er studierte in Ephesos und Alexandria, bevor er zur Zeit der Kaiser Trajan und Hadrian in Rom tätig wurde. Dort gehörte er der Schule der Methodiker an und schrieb mehrere medizinische und populäre Werke, die nur teilweise erhalten sind, unter anderem über Frauenkrankheiten, Reproduktionsmedizin, chronische Krankheiten, Hygiene und Chirurgie. Soranos maß der Anatomie Bedeutung bei, was ihn von den starren Methodikern unterschied. Es sind noch einige weitere Werke erhalten, darunter biographische (Hippokrates-Vita), etymologische (über die Körperteil-Nomenklatur) und philosophische (π. ψυχῆς, von Tertullian in De anima benutzt) Schriften. Im 5. Jahrhundert fertigte Caelius Aurelianus lateinische Übersetzungen seiner Werke an. Besonders zu nennen sind hier die 3 Bücher über akute und die 5 Bücher über chronische Krankheiten, da mit ihnen der Inhalt der betreffenden verlorenen Schriften Sorans erhalten blieb und dem lateinischen Mittelalter zur Verfügung stand.

Ausgaben und Übersetzungen

  • Karl Christoph Sproll: Die Fragmente der „Cheirurgumena“ des Soran von Ephesus. Einführung, Übersetzung, Kommentar. Würzburg 1998.
  • Paul Burguière, Danielle Gourevitch, Yves Malinas: Soranos d' Éphèse, Maladies des femmes, Tome I, livre 1. Texte établi, traduit et commenté. Les Belles Lettres, Paris 1988
  • Jutta Kollesch und Diethard Nickel: Antike Heilkunst - Ausgewählte Texte. Philipp Reclam jun., Stuttgart 1994, ISBN 978-3-15-009305-4
  • Caelii Aureliani celerum passionum libri III, tardarum passionum libri V, hrsg. von Gerhard Bendz, übersetzt von Ingeborg Pape, Bd. 1 Berlin 1990, Bd. 2 Berlin 1993 (Corpus Medicorum Latinorum VI.1 und VI.2)

Literatur

Weblinks


Kategorien: Mediziner der Antike | Gestorben im 2. Jahrhundert | Geboren im 1. Jahrhundert | Grieche (Antike) | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Soranos von Ephesos (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.