Sonderzug - LinkFang.de





Sonderzug


Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht ausreichend belegt.

Ein Sonderzug (SDZ) ist ein zusätzlich zu den im öffentlichen Fahrplan enthaltenen Regelzügen nach einem gesonderten, meist extra für die einzelne Fahrt aufgestellten Fahrplan verkehrender Zug. In der Schweiz wird dafür der Begriff Extrazug verwendet.

Ein Sonderzug kann dem öffentlichen Verkehr dienen, wie Entlastungszüge in Stoßzeiten (Berufs- oder Schülerverkehr) oder zu Großveranstaltungen, die mit normalen Fahrkarten genutzt werden können. Diese Züge bzw. Bahnen nennt man auch Einsatzwagen oder Verstärkerwagen. Eine weitere Variante sind die sogenannten Personalwagen in Großstädten, die nachts Mitarbeiter von und zu den Depots befördern. Einsatz-, Verstärker- und Personalwagen verkehren aber primär bei der Straßenbahn.

Sonderzüge, die als private Sonderfahrten von Reiseveranstaltern, Eisenbahnmuseen oder Museumseisenbahnen angeboten werden, sind kein öffentliches Zugangebot und können nur mit speziellen Fahrkarten genutzt werden. Sie verkehren oft auch nur als Direktverbindung zwischen Start- und Zielbahnhof ohne Zwischenhalte.

Zu den Sonderzügen, die für einen „privaten“ Besteller gefahren werden, gehören auch Militärzüge oder Hofzüge.

Der erste Sonderzug Deutschlands fuhr am 28. April 1837 auf der vier Tage zuvor in Betrieb genommenen Strecke Leipzig–Althen zur Buchmesse nach Leipzig.

Eine musikalische Erwähnung findet sich im Sonderzug nach Pankow.

Weblinks

 Wiktionary: Sonderzug – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen

Kategorien: Schienenpersonenverkehr | Zuggattung

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Sonderzug (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.