Somme - LinkFang.de





Somme


Dieser Artikel behandelt den Fluss Somme in Nordwestfrankreich. Für andere gleichnamige Bedeutungen, siehe Somme (Begriffsklärung).
Somme

Verlauf der Somme

Daten
Gewässerkennzahl FRE6---140 , FRE6--009-
Lage Frankreich, Region Nord-Pas-de-Calais-Picardie
Flusssystem Somme
Quelle im Gemeindegebiet von Fonsomme
Quellhöhe ca. 86 m[1]
Mündung bei Saint-Valery-sur-Somme in den Ärmelkanal
Mündungshöhe m[1]
Höhenunterschied ca. 86 m
Länge 245 km[2]

Großstädte Amiens
Mittelstädte Saint-Quentin, Abbeville
Kleinstädte Ham, Péronne, Corbie

Die Somme

}}

Die Somme ist ein Fluss in der Region Nord-Pas-de-Calais-Picardie im Norden Frankreichs. Sie entspringt in Fonsomme bei Saint-Quentin und mündet nach 245[2] Kilometern in der Somme-Bucht (französisch Baie de Somme) zwischen Le Crotoy und Saint-Valery-sur-Somme in den Ärmelkanal. Auf ihrem Weg fließt sie zuerst durch das Département Aisne und dann durch das nach ihr benannte Département Somme.

Geschichte

Der Name Somme geht auf keltische Ursprünge zurück. Die Römer nannten den Fluss Samara. Die Somme wurde weltweit bekannt durch die Schlacht an der Somme; mit mindestens einer Million Toten und Verwundeten eine der blutigsten Schlachten des Ersten Weltkriegs.

Schifffahrt

Die Somme ist nach mehreren Kanalbauten von der Mündung bis Saint-Simon mit Schiffen befahrbar:

Die schiffbare Strecke hat Anschluss an den Canal du Nord und an den Canal de Saint-Quentin.

Nebenflüsse

Linke Nebenflüsse:

Rechte Nebenflüsse:

Orte am Fluss

Siehe auch

Weblinks

 Commons: Somme River  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Anmerkungen

  1. 1,0 1,1 geoportail.fr (1:16.000)
  2. 2,0 2,1 Die Angaben zur Flusslänge über die Somme Rivière auf sandre.eaufrance.fr (französisch) und die Somme Canalisée auf sandre.eaufrance.fr (französisch), abgerufen am 22. Dezember 2011, konnten nicht herangezogen werden, da sie einander überlappen. Die Angabe wurde daher von der Website des Conseil General de la Somme übernommen.

Kategorien: Flusssystem Somme | Fluss in der Picardie | Fluss in Europa

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Somme (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.