Somba - LinkFang.de





Somba


Das Volk der Somba lebt in den Staaten Benin und Togo. In Togo sind sie allerdings unter dem Namen Tamberma bekannt.

Sie gehören zur voltaischen Volksgruppe, welche die Gursprachen sprechen. Früher ernährten sich die Somba teilweise von erlegten Tieren, heute sind ihre Hauptnahrungsmittel Mais und Hirse. Das wichtigste Getränk ist tchouc, eine Art Bier, das von den Frauen zubereitet wird. Je besser das Bier, desto angesehener ist die Frau.

Die Somba lehnen Islam und Christentum ab, stattdessen werden Schutzgeister verehrt. Im Jahre 1899 als die Franzosen schon weite Teile Westafrikas erobert hatten, wurden auch die Somba in einer Schlacht geschlagen und mussten sich der französischen Kolonialmacht unterwerfen.

Die Behausungen der Somba sind ihre traditionellen zweigeschossigen Schutzhöfe, die Tata-Somba. Im Erdgeschoss liegt die Küche, im Obergeschoss, auf der ummauerten Dachterrasse, liegen Schlafräume und Vorratskammern, von wo die Höfe verteidigt wurden. Auf der Dachterrasse werden, vor den Haustieren geschützt, Früchte und Gemüse getrocknet.

Die Namengebung bei den Somba funktioniert so: Jeder erste Sohn heißt M'Po, jede erste Tochter heißt N'Koua. So gibt es auch Namen für die zweiten, die dritten, die vierten usw. Kinder. Beim achten Sohn bzw. Tochter wird wieder von vorne begonnen. Zudem hat jedes Kind noch einen christlichen Namen.

Himmelsrichtungen bei den Somba:

  • Westen heißt vorher
  • Osten heißt nachher
  • Norden heißt weiblich
  • Süden heißt männlich

Die vier wichtigsten Ereignisse im Leben der Somba sind: Geburt, Initiation, Heirat und Tod.

Zeitrechnung der Somba:

  • 4 Tage ergeben eine Woche
  • 7 Wochen ergeben einen Zyklus von Vollmond zu Vollmond
  • 4 Jahre ergeben ein diffoni

Weblinks

 Commons: Somba (Tamberma)  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Kategorien: Ethnie in Benin

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Somba (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.