Somalia-Kontaktgruppe - LinkFang.de





Somalia-Kontaktgruppe


Dieser Artikel oder Abschnitt erhält veraltete Informationen.

Die Somalia-Kontaktgruppe (International Somalia Contact Group) ist ein internationales Gremium, das im Juni 2006 gegründet wurde und über den gegenwärtigen Konflikt in Somalia zwischen der Union islamischer Gerichte, verschiedenen Kriegsherren, der Übergangsregierung Somalias und dem Nachbarland Äthiopien berät.

Mitglieder

Zur Kontaktgruppe gehören die USA, das Vereinigte Königreich, Italien, Norwegen, Schweden, Tansania sowie die Europäische Union. Nicht eingeladen wurden das Nachbarland Kenia sowie die Arabische Liga, der Somalia angehört.

Geschichte

Seit 1991 herrschten in Somalia der somalische Bürgerkrieg und de facto Anarchie. Die im Jahr 2000 gebildete, international anerkannte Übergangsregierung des Landes konnte sich lange nicht durchsetzen. Mitte 2006 übernahm die Union islamischer Gerichte, eine Vereinigung von unterschiedlich strengen Scharia-Gerichtshöfen, die Kontrolle über weite Landesteile, besiegte US-gestützte Kriegsfürsten der ARPCT und bedrängte die Übergangsregierung. Da Teile der Union in Verdacht stehen, mit dem internationalen Terrorismus zu kooperieren, beunruhigte dies westliche Staaten. Zur Beratung und Lösung der Konflikte bildete sich in der Folge die Somalia-Kontaktgruppe. Die Kontaktgruppe traf sich erstmals im Juni 2006 in New York.


Kategorien: Außenpolitik (Somalia)

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Somalia-Kontaktgruppe (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.