Sobbo de Svirte - LinkFang.de





Sobbo de Svirte


Der Ritter Sobbo de Svirte († 1322), auch Sobbo de Altena, und seine Nachfahren beeinflussten maßgeblich die Geschichte der Stadt Schwerte. Sobbo stammte aus der Linie Isenberg-Altena und war bis 1296 ein treuer Vasall des Grafen Eberhard I. von der Mark.

Nach einem Zerwürfnis mit Eberhard wurde er ein Lehnsmann des Kölner Erzbischofs Wigbold, führte 1299 bis 1300 eine Fehde gegen Graf Eberhard I. von der Mark und eroberte die Burg Limburg bei Hohenlimburg.

Schließlich gab er die Limburg wieder an die märkischen Grafen zurück und erhielt von diesen Schwerte als Lehen. Zugleich usurpierte er vom Kölner Erzbischof Rechte in Hagen und Schwelm. Kurze Zeit später, 1300, verpflichtete er sich als Burgmann zu Strünkede dem Grafen Diedrich VIII. von Kleve, wodurch Schwerte zum klevischen Besitz gelangte.

Sobbo starb 1322 und hinterließ sieben Söhne und zwei Töchter. Seinem Sohn Engelbert Sobbe gelang es 1324, die bis dahin noch in der Hand des Erzbischofs von Köln befindlichen Gebiete um Schwelm und Hagen an der wichtigen Ennepestraße zu erwerben.

Im Jahre 1368 gewannen die märkischen Grafen durch Erbschaft die Hoheit über Schwerte zurück. Die Bürger von Schwerte erreichten 1397, dass Graf Dietrich I. von der Mark ihnen die Stadtrechte gewährte. So machten sie sich von der Familie Sobbe frei, die auf Haus Villigst residierte.

Weblinks


Kategorien: Militärperson (HRR) | Gestorben 1322 | Schwerte | Geboren im 13. Jahrhundert | Mann | Ritter

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Sobbo de Svirte (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.