Soʻm - LinkFang.de





Soʻm


Soʻm
Staat: Usbekistan Usbekistan
Unterteilung: 100 Tiyin
ISO-4217-Code: UZS
Abkürzung: U.S.
Wechselkurs:
(5. Jul 2016 )

EUR = 3.264,8  UZS
10.000 UZS = 3,063  EUR

CHF = 3.001,5  UZS
10.000 UZS = 3,3316  CHF

Der Soʻm (usbekisch Soʻm, kyrillisch сўм, gesprochen Söm; auf Deutsch meist nach dem russischen Namen сум Sum oder seltener Som) ist die Währung von Usbekistan. Ein Soʻm ist in 100 Tiyin unterteilt. Der ISO-4217-Code des Soʻms ist UZS.

Die Währung wurde am 1. Juli 1994 eingeführt und löste den russischen Rubel ab.

Der Währungshandel ist verstaatlicht. Die Ausfuhr von Bargeld, selbst von Münzgeld, ist streng untersagt.

Wortbedeutung

Сўм (Sum, Soʻm) war eine Bezeichnung für den Rubel in der tadschikisch- und usbekischsprachigen Bevölkerung der Sowjetunion; im Kasachischen und Kirgisischen Сом (Som). Diese Bezeichnungen fanden sich auch auf der Rückseite von Geldscheinen. Das Wort Som bedeutet in vielen Turksprachen „rein“ und impliziert „reines Gold“.

Geschichte

Wie andere Republiken der früheren Sowjetunion benutzte auch Usbekistan nach der Unabhängigkeit zunächst weiterhin den Rubel. Am 26. Juli 1993 wurde in Russland der alte sowjetische Rubel durch den neuen russischen Rubel abgelöst. Bis zur Einführung des Soʻm am 15. November 1993 wurden in Usbekistan beide Rubelwährungen nebeneinander benutzt. Usbekistan ersetzte den (neuen) Rubel durch den Soʻm zum Nennwert (1:1). Der Soʻm wurde nicht weiter unterteilt, es wurden nur Banknoten in den Nennwerten 1, 3, 5, 10, 25, 50, 100, 200, 500, 1000, 5000 und 10000 Soʻm ausgegeben. Die Gestaltung der Geldscheine war sehr einfach, da diese Währung von vornherein nur als Übergangswährung gedacht war. Alle Scheine zeigten auf der Vorderseite das Wappen Usbekistans und auf der Rückseite die Sher-Dor-Madrasa in Samarkand. Sie unterschieden sich nur in der Farbe und dem Nennwert.

Am 1. Juli 1994 wurde der neue Soʻm herausgebracht. Das Umtauschverhältnis betrug 1 neuer Soʻm = 1000 alte Soʻm. Der neue Soʻm ist unterteilt in 100 Tiyin. Bei seiner Einführung war der Wechselkurs zum US-Dollar 1 Dollar = 25 Soʻm.

Seit 1994 existieren Banknoten in den Stückelungen 1, 3, 5, 10, 25, 50, 100, 200, 500, 1000 und 5000 So'm.

Münzen

Für den neuen Soʻm sind zwei Münzserien herausgegeben worden, die durch die Schrift unterschieden werden können. Die erste Serie ist mit kyrillischer, die zweite mit lateinischer Schrift.

Weblinks

 Commons: Geld aus Usbekistan  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Soʻm (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.