Skyguard - LinkFang.de





Skyguard


Skyguard ist ein allwettertaugliches Flugabwehrsystem für die Bekämpfung von Flugzeugen im Tiefflug sowie im unteren und mittleren Höhenbereich bis 3000 m. Die maximale Wirkungsdistanz wird mit 4000 m angegeben. Das System übernimmt die Luftraumüberwachung, Zielerfassung, Berechnung der Vorhaltewerte und die Steuerung von zwei Oerlikon 35-mm-Flugabwehrkanonen. Skyguard wird von vier Personen bedient.

Es wurde von Contraves erstellt. Die Waffe wurde in den 1960er Jahren in der Schweizer Armee eingeführt und steht dort nach Wertsteigerungen 1975, 1995 und 2010 immer noch im Einsatz. Es hatte bei der Schweizer Luftwaffe das System Contraves Superfledermaus ersetzt. Das Radarsystem Skyguard wurde bei der deutschen Luftwaffe für die Überwachung von Tieffluggebieten genutzt. Das Radargerät ist durch die hydraulischen Anlagen für Antennenaufbau und Horizontierung nach einer Verlegung sehr schnell einsatzbereit.

Das Radargerät enthält zwei getrennte Datenwege:

Wichtigstes Detail des SkyGuards: neben der Feuerleitantenne die Kamera mit einer Zoomweite von maximal 645 mm.

Weblinks

 Commons: Skyguard System  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Kategorien: Militärtechnik | Flugabwehrwaffe | Luftkrieg | Schweizer Luftwaffe | Militärtechnik (Schweizer Armee) | Radargerät

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Skyguard (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.