Skate America - LinkFang.de





Skate America


Skate America ist ein internationaler Eiskunstlaufwettbewerb, der einen Teil der Grand-Prix-Serie bildet. Er wird von der USFSA, dem US-amerikanischen Eiskunstlaufverband, ausgerichtet und findet jedes Jahr im Herbst an einem anderen Ort in den USA statt. Die Eiskunstläufer treten in den Disziplinen Einzellauf der Herren, Einzellauf der Damen, Paarlauf und Eistanz gegeneinander an.

Das erste Skate America (offiziell "Norton Skate" genannt) wurde 1979 in Lake Placid, New York ausgetragen. Mit Einführung der Grand-Prix-Serie wurde es 1995 ein Teil dieser.

Medaillengewinner

Sieger vor 1995

Jahr Austragungsort Damen Herren Paare Eistanzen
1979 Lake Placid Vereinigte Staaten Lisa-Marie Allen Vereinigte Staaten Scott Hamilton Deutschland Demokratische Republik 1949 Sabine Baeß & Tassilo Thierbach Ungarn 1957 Krisztina Regőczy & András Sallay
1980 kein Wettbewerb
1981 Lake Placid Vereinigte Staaten Vikki de Vries Vereinigte Staaten Scott Hamilton Kanada Barbara Underhill & Paul Martini Vereinigte Staaten Judy Blumberg & Michael Seibert
1982 Lake Placid Vereinigte Staaten Rosalynn Sumners Vereinigte Staaten Scott Hamilton Sowjetunion Jelena Walowa & Oleg Wassiljew Vereinigte Staaten Elisa Spitz & Scott Gregory
1983 Rochester Vereinigte Staaten Tiffany Chin Vereinigte Staaten Brian Boitano Vereinigte Staaten Caitlin Carruthers & Peter Carruthers Vereinigte Staaten Elisa Spitz & Scott Gregory
1984 kein Wettbewerb
1985 St. Paul Vereinigte Staaten Debi Thomas Tschechoslowakei Jozef Sabovčík Vereinigte Staaten Jill Watson & Peter Oppegard Vereinigte Staaten Renee Roca & Donald Adair
1986 Portland Vereinigte Staaten Tiffany Chin Vereinigte Staaten Brian Boitano Vereinigte Staaten Katy Keeley & Joseph Mero Frankreich Isabelle Duchesnay & Paul Duchesnay
1987 kein Wettbewerb
1988 Portland Deutschland Bundesrepublik Claudia Leistner Vereinigte Staaten Christopher Bowman Sowjetunion Natalja Mischkutjonok & Artur Dmitrijew Vereinigte Staaten Susan Wynne & Joseph Druar
1989 Indianapolis Vereinigte Staaten Tonya Harding Vereinigte Staaten Christopher Bowman Sowjetunion Natalja Mischkutjonok & Artur Dmitrijew Sowjetunion Maja Ussowa & Alexander Schulin
1990 Buffalo Vereinigte Staaten Kristi Yamaguchi Sowjetunion Wiktor Petrenko Sowjetunion Marina Jelzowa & Andrei Buschkow Italien Stefania Calegari & Pasquale Camerlengo
1991 Oakland Vereinigte Staaten Tonya Harding Vereinigte Staaten Christopher Bowman Vereinigte Staaten Calla Urbanski & Rocky Marval Sowjetunion Tatjana Nawka & Samuel Gesoljan
1992 Atlanta Japan Yuka Satō Vereinigte Staaten Todd Eldredge Russland 1991 Marina Jelzowa & Andrei Buschkow Russland 1991 Maja Ussowa & Alexander Schulin
1993 Dallas Ukraine Oksana Bajul Ukraine Wiktor Petrenko Russland 1991 Jewgenija Schischkowa & Wadim Naumow Frankreich Sophie Moniotte & Pascal Lavanchy
1994 Pittsburgh Frankreich Surya Bonaly Vereinigte Staaten Todd Eldredge Russland Marina Jelzowa & Andrei Buschkow Vereinigte Staaten Elizabeth Punsalan & Jerod Swallow

Sieger seit 1995

Einzellauf der Herren

Jahr Austragungsort Gold Silber Bronze
1995 Detroit Vereinigte Staaten Todd Eldredge Vereinigte Staaten Michael Weiss Russland Alexander Abt
1996 Springfield Vereinigte Staaten Todd Eldredge Russland Alexei Urmanow Russland Alexei Jagudin
1997 Detroit Vereinigte Staaten Todd Eldredge Russland Jewgeni Pljuschtschenko Russland Alexander Abt
1998 Detroit Russland Alexei Jagudin Vereinigte Staaten Michael Weiss Russland Alexei Urmanow
1999 Colorado Springs Russland Alexei Jagudin Vereinigte Staaten Timothy Goebel Kanada Elvis Stojko
2000 Colorado Springs Vereinigte Staaten Timothy Goebel Russland Alexei Jagudin Vereinigte Staaten Todd Eldredge
2001 Colorado Springs Vereinigte Staaten Timothy Goebel Japan Takeshi Honda Russland Alexander Abt
2002 Spokane Frankreich Brian Joubert Russland Alexander Abt Vereinigte Staaten Matthew Savoie
2003 Reading Vereinigte Staaten Michael Weiss Japan Takeshi Honda China Volksrepublik Zhang Min
2004 Pittsburgh Frankreich Brian Joubert Vereinigte Staaten Ryan Jahnke Vereinigte Staaten Michael Weiss
2005 Atlantic City Japan Daisuke Takahashi Vereinigte Staaten Evan Lysacek Frankreich Brian Joubert
2006 Hartford Japan Nobunari Oda Vereinigte Staaten Evan Lysacek Frankreich Alban Préaubert
2007 Reading Japan Daisuke Takahashi Vereinigte Staaten Evan Lysacek Kanada Patrick Chan
2008 Everett Japan Takahiko Kozuka Vereinigte Staaten Johnny Weir Vereinigte Staaten Evan Lysacek
2009 Lake Placid Vereinigte Staaten Evan Lysacek Kanada Shawn Sawyer Vereinigte Staaten Ryan Bradley
2010 Portland Japan Daisuke Takahashi Japan Nobunari Oda Vereinigte Staaten Armin Mahbanoozadeh
2011 Ontario Tschechien Michal Březina Belgien Kevin van der Perren Japan Takahiko Kozuka
2012 Seattle / Kent Japan Takahiko Kozuka Japan Yuzuru Hanyu Japan Tatsuki Machida
2013 Detroit Japan Tatsuki Machida Vereinigte Staaten Adam Rippon Vereinigte Staaten Max Aaron
2014 Chicago Japan Tatsuki Machida Vereinigte Staaten Jason Brown Kanada Nam Nguyen
2015 Milwaukee Vereinigte Staaten Max Aaron Japan Shoma Uno Vereinigte Staaten Jason Brown

Einzellauf der Damen

Jahr Austragungsort Gold Silber Bronze
1995 Detroit Vereinigte Staaten Michelle Kwan China Volksrepublik Chen Lu Russland Irina Sluzkaja
1996 Springfield Vereinigte Staaten Michelle Kwan Vereinigte Staaten Tonia Kwiatkowski Vereinigte Staaten Sydne Vogel
1997 Detroit Vereinigte Staaten Michelle Kwan Vereinigte Staaten Tara Lipinski Russland Jelena Sokolowa
1998 Detroit Russland Marija Butyrskaja Russland Jelena Sokolowa Vereinigte Staaten Angela Nikodinov
1999 Colorado Springs Vereinigte Staaten Michelle Kwan Russland Julija Soldatowa Russland Jelena Sokolowa
2000 Colorado Springs Vereinigte Staaten Michelle Kwan Vereinigte Staaten Sarah Hughes Russland Jelena Sokolowa
2001 Colorado Springs Vereinigte Staaten Michelle Kwan Vereinigte Staaten Sarah Hughes Russland Wiktorija Woltschkowa
2002 Spokane Vereinigte Staaten Michelle Kwan Vereinigte Staaten Ann Patrice McDonough Ukraine Olena Ljaschenko
2003 Reading Vereinigte Staaten Sasha Cohen Vereinigte Staaten Jennifer Kirk Japan Shizuka Arakawa
2004 Pittsburgh Vereinigte Staaten Angela Nikodinov Kanada Cynthia Phaneuf Japan Miki Andō
2005 Atlantic City Russland Jelena Sokolowa Vereinigte Staaten Alissa Czisny Japan Yoshie Onda
2006 Hartford Japan Miki Andō Vereinigte Staaten Kimmie Meissner Japan Mao Asada
2007 Reading Vereinigte Staaten Kimmie Meissner Japan Miki Andō Vereinigte Staaten Caroline Zhang
2008 Everett Korea Sud Kim Yu-na Japan Yukari Nakano Japan Miki Andō
2009 Lake Placid Korea Sud Kim Yu-na Vereinigte Staaten Rachael Flatt Ungarn Júlia Sebestyén
2010 Portland Japan Murakami Kanako Vereinigte Staaten Rachael Flatt Italien Carolina Kostner
2011 Ontario Vereinigte Staaten Alissa Czisny Italien Carolina Kostner Schweden Viktoria Helgesson
2012 Seattle / Kent Vereinigte Staaten Ashley Wagner Vereinigte Staaten Christina Gao Russland Adelina Sotnikowa
2013 Detroit Japan Mao Asada Vereinigte Staaten Ashley Wagner Russland Jelena Radionowa
2014 Chicago Russland Jelena Radionowa Russland Jelisaweta Tuktamyschewa Vereinigte Staaten Gracie Gold
2015 Milwaukee Russland Jewgenija Medwjedjewa Vereinigte Staaten Gracie Gold Japan Satoko Miyahara

Paarlauf

Jahr Austragungsort Gold Silber Bronze
1995 Detroit Russland Marina Jelzowa / Andrei Buschkow Vereinigte Staaten Jenni Meno / Todd Sand Lettland Jelena Bereschnaja / Oleg Sliakow
1996 Springfield Russland Oksana Kasakowa / Artur Dmitrijew Vereinigte Staaten Shelby Lyons / Brian Wells Vereinigte Staaten Stephane Stiegler / John Zimmerman
1997 Detroit Russland Marina Jelzowa / Andrei Buschkow Vereinigte Staaten Kyoko Ina / Jason Dungjen Russland Jewgenija Schischkowa / Wadim Naumow
1998 Detroit Russland Jelena Bereschnaja / Anton Sicharulidse Kanada Kristy Wirtz / Kris Wirtz Russland Wiktoria Maxiuta / Wladislav Schownirski
1999 Colorado Springs Kanada Jamie Salé / David Pelletier Frankreich Sarah Abitbol / Stéphane Bernadis Russland Jelena Bereschnaja / Anton Sicharulidse
2000 Colorado Springs Kanada Jamie Salé / David Pelletier China Volksrepublik Shen Xue / Zhao Hongbo Russland Tatjana Totmjanina / Maxim Marinin
2001 Colorado Springs Kanada Jamie Salé / David Pelletier Vereinigte Staaten Kyoko Ina / John Zimmerman Russland Tatjana Totmjanina / Maxim Marinin
2002 Spokane Russland Tatjana Totmjanina / Maxim Marinin Kanada Anabelle Langlois / Patrice Archetto China Volksrepublik Pang Qing / Tong Jian
2003 Reading China Volksrepublik Pang Qing / Tong Jian Russland Maria Petrowa / Alexei Tichonow China Volksrepublik Zhang Dan / Zhang Hao
2004 Pittsburgh China Volksrepublik Zhang Dan / Zhang Hao Russland Julija Obertas / Sergei Slawnow Vereinigte Staaten Rena Inoue / John Baldwin
2005 Atlantic City China Volksrepublik Zhang Dan / Zhang Hao Vereinigte Staaten Rena Inoue / John Baldwin Russland Julia Obertas / Sergei Slawnow
2006 Hartford Vereinigte Staaten Rena Inoue / John Baldwin Polen Dorota Siudek / Mariusz Siudek Vereinigte Staaten Naomi Nari Nam / Themistocles Leftheris
2007 Reading Kanada Jessica Dubé / Bryce Davison China Volksrepublik Pang Qing / Tong Jian Russland Vera Basarowa / Juri Larionow
2008 Everett Deutschland Aljona Savchenko / Robin Szolkowy Vereinigte Staaten Keauna McLaughlin / Rockne Brubaker Russland Marija Muchortowa / Maxim Trankow
2009 Lake Placid China Volksrepublik Shen Xue / Zhao Hongbo Ukraine Tetjana Wolossoschar / Stanislaw Morosow China Volksrepublik Zhang Dan / Zhang Hao
2010 Portland Deutschland Aljona Savchenko / Robin Szolkowy Kanada Kirsten Moore-Towers / Dylan Moscovitch China Volksrepublik Sui Wenjing / Han Cong
2011 Ontario Deutschland Aljona Savchenko / Robin Szolkowy China Volksrepublik Zhang Dan / Zhang Hao Kanada Kirsten Moore-Towers / Dylan Moscovitch
2012 Seattle / Kent Russland Tatjana Wolossoschar / Maxim Trankow China Volksrepublik Pang Qing / Tong Jian Vereinigte Staaten Caydee Denney / John Coughlin
2013 Detroit Russland Tatjana Wolossoschar / Maxim Trankow Kanada Kirsten Moore-Towers / Dylan Moscovitch Russland Ksenia Stolbowa / Fjodor Klimow
2014 Chicago Russland Juko Kawaguti / Alexander Smirnow Vereinigte Staaten Haven Denney / Brandon Frazier China Volksrepublik Peng Cheng / Zhang Hao
2015 Milwaukee China Volksrepublik Sui Wenjing / Han Cong Vereinigte Staaten Alexa Scimeca / Chris Knierim Kanada Julianne Seguin / Charlie Bilodeau

Eistanz

Jahr Austragungsort Gold Silber Bronze
1995 Detroit Russland Pascha Grischtschuk / Jewgeni Platow Russland Anschelika Krylowa / Oleg Owsjannikow Kasachstan Elisaweta Stekolnikowa / Dmitri Kasarliga
1996 Springfield Russland Anschelika Krylowa / Oleg Owsjannikow Russland Irina Lobatschowa / Ilja Awerbuch Frankreich Sophie Moniotte / Pascal Lavanchy
1997 Detroit Vereinigte Staaten Elizabeth Punsalan / Jerod Swallow Italien Barbara Fusar-Poli / Maurizio Margaglio Russland Anna Semenowitsch / Wladimir Fjodorow
1998 Detroit Frankreich Marina Anissina / Gwendal Peizerat Russland Irina Lobatschowa / Ilja Awerbuch Italien Barbara Fusar-Poli / Maurizio Margaglio
1999 Colorado Springs Italien Barbara Fusar-Poli / Maurizio Margaglio Russland Irina Lobatschowa / Ilja Awerbuch Vereinigte Staaten Naomi Lang / Peter Tchernyshev
2000 Colorado Springs Italien Barbara Fusar-Poli / Maurizio Margaglio Litauen 1989 Margarita Drobiazko / Povilas Vanagas Kanada Shae-Lynn Bourne / Victor Kraatz
2001 Colorado Springs Kanada Shae-Lynn Bourne / Victor Kraatz Israel Galit Chait / Sergei Sakhanovski Litauen 1989 Margarita Drobiazko / Povilas Vanagas
2002 Spokane Ukraine Elena Hruschyna / Ruslan Hontscharow Russland Tatjana Nawka / Roman Kostomarow Vereinigte Staaten Tanith Belbin / Benjamin Agosto
2003 Reading Vereinigte Staaten Tanith Belbin / Benjamin Agosto Ukraine Elena Hruschyna / Ruslan Hontscharow Frankreich Isabelle Delobel / Olivier Schoenfelder
2004 Pittsburgh Vereinigte Staaten Tanith Belbin / Benjamin Agosto Israel Galit Chait / Sergei Sakhanovski Kanada Megan Wing / Aaron Lowe
2005 Atlantic City Vereinigte Staaten Tanith Belbin / Benjamin Agosto Frankreich Isabelle Delobel / Olivier Schoenfelder Russland Oksana Domnina / Maxim Schabalin
2006 Hartford Bulgarien Albena Denkowa / Maxim Stawiski Vereinigte Staaten Melissa Gregory / Denis Petukhov Frankreich Nathalie Péchalat / Fabian Bourzat
2007 Reading Vereinigte Staaten Tanith Belbin / Benjamin Agosto Frankreich Nathalie Péchalat / Fabian Bourzat Italien Federica Faiella / Massimo Scali
2008 Everett Frankreich Isabelle Delobel / Olivier Schoenfelder Vereinigte Staaten Tanith Belbin / Benjamin Agosto Vereinigtes Konigreich Sinead Kerr / John Kerr
2009 Lake Placid Vereinigte Staaten Tanith Belbin / Benjamin Agosto Italien Anna Cappellini / Luca Lanotte Israel Alexandra Zaretski / Roman Zaretski
2010 Portland Vereinigte Staaten Meryl Davis / Charlie White Kanada Vanessa Crone / Paul Poirier Vereinigte Staaten Maia Shibutani / Alex Shibutani
2011 Ontario Vereinigte Staaten Meryl Davis / Charlie White Frankreich Nathalie Péchalat / Fabian Bourzat Litauen Isabella Tobias / Deividas Stagniūnas
2012 Seattle / Kent Vereinigte Staaten Meryl Davis / Charlie White Russland Jekaterina Bobrowa / Dmitri Solowjow Kanada Kaitlyn Weaver / Andrew Poje
2013 Detroit Vereinigte Staaten Meryl Davis / Charlie White Italien Anna Cappellini / Luca Lanotte Vereinigte Staaten Maia Shibutani / Alex Shibutani
2014 Chicago Vereinigte Staaten Madison Chock / Evan Bates Vereinigte Staaten Maia Shibutani / Alex Shibutani Russland Alexandra Stepanowa / Iwan Bukin
2015 Milwaukee Vereinigte Staaten Madison Chock / Evan Bates Russland Viktorija Sinitzina / Nikita Kazalapow Kanada Piper Gilles / Paul Poirier

Weblinks

 Commons: Skate America  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Kategorien: Eiskunstlaufwettbewerb

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Skate America (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.