Skálafjørður - LinkFang.de





Skálafjørður


Skálafjørður [ˈskɔalaˌfjøːɹʊɹ] (dänischer Name: Skålefjord) ist ein Fjord der Färöer auf Eysturoy.

Er ist mit ca. 14 Kilometern der längste Fjord des Archipels. Entlang des Ostufers befinden sich an ihm vom Süden her folgende Orte: Nes, Toftir, Saltnes, Runavík, Saltangará, Glyvrar, Lambareiði, Søldarfjørður, Skipanes, Gøtueiði und Skálabotnur; entlang des Westufers Richtung Süden hingegen: Skáli, Innan Glyvur und Strendur.

Unmittelbar an der Küste auf beiden Seiten verläuft eine Landstraße, die alle genannten Orte miteinander verbindet. Besonders das Gebiet um Toftir und Rúnavík ist eines der größten Ballungsgebiete der Färöer.

Während der britischen Besetzung der Färöer im Zweiten Weltkrieg hatte der Fjord eine besondere strategische Bedeutung als natürlicher Marinehafen. Schwere Schiffskanonen wachten über den Fjordeingang bei Nes, und eine Flakbatterie verteidigte ihn vor deutschen Luftangriffen, die immer wieder einmal geflogen wurden. Um den Fjord vor U-Booten zu sichern, konnte ein unterseeisches Stahlnetz am Eingang gespannt werden. Hier befand sich auch ein wichtiges Erdöldepot. Heute sind noch vier von den Briten errichtete Öltanks zu sehen, sie befinden sich an dem kleinen Wald Viðarlundin í Søldarfirði im Dorf Søldarfjørður.

Durch seine geschützte Lage wird der Fjord noch heute als Ausweichhafen genutzt, wenn der Wind ungünstig auf Tórshavn steht.

Weblinks

 Commons: Skálafjørður  – Album mit Bildern, Videos und Audiodateien

Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Skálafjørður (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.