Sitz im Leben - LinkFang.de





Sitz im Leben


Sitz im Leben ist ein Fachterminus der Formgeschichte und bezeichnet die mutmaßliche ursprüngliche Entstehungssituation bzw. Funktion eines Textes. Der Sitz im Leben muss bei der Interpretation des Textes für sein Verständnis mitberücksichtigt werden.

Herkunft

Der Terminus geht auf den deutschen protestantischen Theologen Hermann Gunkel zurück, den Begründer der religionsgeschichtlichen Schule. Heute wird der Terminus auch außerhalb der theologischen Forschung gebraucht, und zwar immer dann, wenn es darum geht, einen Text auf seine soziologisch relevanten Aspekte zu untersuchen. In der Linguistik wird der Sitz im Leben heute durch die Textpragmatik untersucht und bestimmt. Daneben wird in der Prophetenforschung für Texte ein Sitz im Buch gestellt.

Beispiele

  • Der Sitz im Leben eines Abzählreimes („Ene mene Miste, es rappelt in der Kiste...“) ist, aus einer Gruppe von Kindern eines auszuwählen, das bei einem Spiel den Anfang machen wird.
  • Der Sitz im Leben des Ave verum corpus („Sei gegrüßt, wahrer Leib“) ist die Elevation der Hostie bei der Messe bzw. ihre Aussetzung in der Monstranz.

Literatur

  • Andreas Wagner: Gattung und „Sitz im Leben“. Zur Bedeutung der formgeschichtlichen Arbeit Hermann Gunkels (1862–1932) für das Verstehen der sprachlichen Größe „Text“. In: Susanne Michaelis, Doris Tophinke (Hrsg.): Texte – Konstitution, Verarbeitung, Typik (= Edition Linguistik. Bd. 13). LINCOM Europa, München u. a. 1996, ISBN 3-89586-096-4, S. 117–129.

Kategorien: Methoden biblischer Exegese | Literaturwissenschaft

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Sitz im Leben (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.