Sippenforschung - LinkFang.de





Sippenforschung


Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht ausreichend belegt.

Sippenforschung (auch Sippenkunde) ist ein veralteter Begriff für die Erforschung der verwandtschaftlichen Zusammenhänge in auf- und absteigender Linie und den so genannten Seitenlinien.[1] Der Begriff Sippenforschung ist untrennbar mit der Rassenpolitik in der Zeit des Nationalsozialismus verbunden.[2]

Die völkische Bewegung begann Anfang des 19. Jahrhunderts mit der Verwendung der Begriffe Sippe anstelle von Großfamilie und Sippenforschung anstelle von Genealogie. Ab 1935 organisierte die Reichsstelle für Sippenforschung (ab 1940 als Reichssippenamt) die Sippenforscher in der Vereinigung der Berufssippenforscher, deren Hauptarbeitsgebiet die Erstellung von Ariernachweisen war. Im Auftrage des Reichsbauernführers organisierte Horst Rechenbach die Arbeit an den Dorfsippenbüchern.[3]

Siehe auch

Literatur

  • Diana Schulle: Das Reichssippenamt. Eine Institution nationalsozialistischer Rassenpolitik. Logos Verlag, Berlin 2001, ISBN 3-89722-672-3. Zugleich Diss. der Universität Greifswald 1999.

Einzelnachweise

  1. Volkmar Weiss: Historische oder völkische Genealogie. Familiengeschichtsforschung oder Sippenforschung? In: Vorgeschichte und Folgen des arischen Ahnenpasses: Zur Geschichte der Genealogie im 20. Jahrhundert. Arnshaugk, Neustadt an der Orla 2013, ISBN 978-3-944064-11-6, S. 48–65.
  2. Volkmar Weiss: Von der Kirchenbuchverzettelung zum Dorfsippenbuch. In: Vorgeschichte und Folgen des arischen Ahnenpasses: Zur Geschichte der Genealogie im 20. Jahrhundert. Arnshaugk, Neustadt an der Orla 2013, ISBN 978-3-944064-11-6, S. 249–284.
  3. Volkmar Weiss: Die Arbeit an den Dorfsippenbüchern in den Kriegswirren. In: Vorgeschichte und Folgen des arischen Ahnenpasses: Zur Geschichte der Genealogie im 20. Jahrhundert. Arnshaugk, Neustadt an der Orla 2013, ISBN 978-3-944064-11-6, S. 284–297.

Kategorien: Verwandtschaft | Antisemitismus | Rassismus im Nationalsozialismus

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Sippenforschung (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.