Siouville-Hague - LinkFang.de





Siouville-Hague


Siouville-Hague
Region Normandie
Département Manche
Arrondissement Cherbourg
Kanton Les Pieux
Gemeindeverband Communauté de communes des Pieux
Koordinaten
Höhe 0–99 m
Fläche 6,37 km²
Einwohner 1.080 (1. Jan. 2013)
Bevölkerungsdichte 170 Einw./km²
Postleitzahl 50340
INSEE-Code
Website http://www.ville-siouville-hague.fr/

Strand von Siouville

Siouville-Hague ist eine französische Gemeinde mit 1080 Einwohnern (Stand 1. Januar 2013 ) im Département Manche in der Region Normandie. Sie gehört administrativ zum Arrondissement Cherbourg und zum Kanton Les Pieux. Sie ist außerdem Mitglied im Gemeindeverband Communauté de communes des Pieux.

Toponymie

Siouville leitet sich aus der französischen Endung -ville und aus dem germanischen Namen Saewulf oder aus dem angelsächsischen Namen Sigeneald [1] ab.

Geografie

Siouville-Hague liegt auf der Halbinsel Cotentin. Die Gemeinde ist vom Bach Petit Douet durchflossen. Angrenzende Gemeinden sind:

Das Seebad verfügt über einen langen Strand aus feinem Sand. Siouville ist fürs Surfen und Strandsegeln sehr bekannt.

In Siouville befindet sich auch ein Rehabilitationszentrum, das das Meereswasser benutzt. Hoffentlich beeinträchtigen weder das benachbarte Kernkraftwerk Flamanville noch die Wiederaufbereitungsanlage La Hague die Wasserqualität.

Das Flamanville-Granit ist von einer Kontaktaureole umgeben. An der Grenze zwischen Tréauville und Siouville, in einem Steinbruch im Ort Mont Saint-Gilles, wurden cornéennes aus der Kontaktaureole gewonnen [2] vgl. [3].

Geschichte

Am Anfang des 19. Jahrhunderts bekehrte sich die Bevölkerung zum Protestantismus. Es handelte sich aber nicht um eine tiefe geistliche Neigung zum Protestantismus, sondern um Zorn gegen den Priester, der beim Tangsammeln den Herrn von Flamanville anstatt seine Gläubige bevorzugte. Ein 1842 erbautes evangelisches Tempel zeugt von dieser Bekehrung. Heute ist es ein Gemeindesaal.

Wirtschaft

Die sich zwischen Frankreich und der Vogtei von Guernsey befindende Straße von Alderney weist ein riesiges Energiepotenzial auf, und ist von beiden Ländern geteilt. Deshalb ist im Rahmen der Entwicklung der erneuerbaren Energien eine HGÜ-Verbindung zwischen England und dem Cotentin geplant, die in Siouville landen könnte [4] [5].

Sehenswürdigkeiten

  • Kirche Saint-Pierre aus dem 18. Jahrhundert. Sie verfügt über einen hervorragenden von einer sechseckigen Kuppel bedeckten Kirchenturm.
  • Langer Strand aus feinem Sand, wo Funboard und Surf betrieben werden kann; Der Strand wird in Juli und August von den Feuermännern des Kantons Les Pieux überwacht.
  • Gutshaus vom Valciot (aus dem 16. Jahrhundert).
  • ehemaliges evangelisches Tempel (1842).
  • Festung die über den Strand wacht

Persönlichkeiten

Bibliografie

  • André Hamel, Siouville, Manche. Le schisme protestant de 1837, 1992, 111 p.

Einzelnachweise

  • Altitudes, coordonnées, superficie: IGN[6].
  1. René Lepelley. Dictionnaire étymologique des noms de communes de Normandie. Presses universitaires de Caen. Seite 248. ISBN 2-905461-80-2
  2. Guide géologique Normandie Maine. Editions DUNOD. 2. Auflage. Seite 89. ISBN 2 10 050695 1
  3. cornéennes in Les Pieux. Webseite Lithothèque de Normandie (auf französisch).
  4. [1] (auf französisch).
  5. Réseau de transport d'électricité (auf französisch).
  6. Vorlage:Lien web (archive Wikiwix)

Weblinks


Kategorien: Gemeinde im Département Manche | Ort in der Basse-Normandie

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Siouville-Hague (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.