Single Document Interface - LinkFang.de





Single Document Interface


Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht ausreichend belegt.

Single Document Interface (SDI) bezeichnet eine Form der grafischen Benutzeroberfläche für Computerprogramme.

Programme mit einem Single Document Interface stellen die zu bearbeitenden Daten (Dokumente) in lediglich einem Hauptfenster dar. Wenn ein weiteres Dokument bearbeitet werden soll, so wird ein neues Hauptfenster erzeugt. Bekannte Beispiele für Programme mit Single Document Interface sind der Browser Internet Explorer bis Version 6 und der Windows Editor.

Viele grafische Benutzeroberflächen (z. B. GNOME) kennen nur Programme mit Single Document Interface. Bietet eine Benutzeroberfläche die Möglichkeit, Fenster zu verschachteln, nennt man dieses Konzept ein Multiple Document Interface (MDI). Bekanntestes Beispiel für eine Benutzeroberfläche mit MDI-Funktionen ist Microsoft Windows. Als dritten Typ gibt es auch dialoggesteuerte Programme, die nicht dokumentenzentriert aufgebaut sind und gar kein eigenes Hauptfenster (insbesondere mit Menüzeile) benötigen. Die Benutzeroberfläche wird dabei lediglich durch eingeblendete Dialogboxen (Dialog) dargestellt. Mac OS arbeitet mit einer fixen Menuzeile (am oberen Bildschirmrand und nicht im Dokumentenfenster drin) und ist daher vom Konzept her von Grund auf nur dem MDI zuzuordnen.

Der Begriff Single Document Interface geht auf das Model View Controller Entwurfsmuster zurück, das Daten und Präsentation trennt, die dargestellten Daten nennt das Entwurfsmuster Document.

Die MFC-Bibliothek ermöglicht vier verschiedene Anwendungstypen: SDI (Single Document Interface), MDI (Multiple Document Interface), MTI (Multiple Top-Level Windows Interface) und dialogbasierte Anwendungen.


Kategorien: Grafische Benutzeroberfläche

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Single Document Interface (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.