Simona Paggi - LinkFang.de





Simona Paggi


Simona Paggi (* in Mailand) ist eine italienische Filmeditorin.

Leben

Paggi wurde in den 1960er-Jahren geboren. Nach ihrer schulischen Ausbildung erlangte Paggi zunächst ein Diplom in Fotografie und Grafik an der „ITSOS“ und besuchte danach die Mailänder Filmschule „Albedo“, wo sie sich auf Filmschnitt fokussierte und ebenfalls diplomierte.

Paggi begann in den 1980er-Jahren als Schnittassistentin zu arbeiten, sammelte aber auch Erfahrungen beim Tonschnitt und wurde für Dokumentarfilme engagiert. Der Film Offene Türen von Gianni Amelio war ihre erste Spielfilmproduktion als eigenständige Cutterin und sie wurde gleich für den David di Donatello nominiert. Mit dem Regisseur folgten bis in die 2000er-Jahre mehrere gemeinsame Projekte. Insgesamt war Paggi bislang an mehr als 50 Produktionen beteiligt. Sie arbeitete mit allen namhaften italienischen Regisseuren der neuen Generation zusammen.[1]

1992 gewann sie einen David di Donatello für den Film Gestohlene Kinder. Vier weitere Nominierungen folgten. Für ihre Arbeit an Das Leben ist schön war sie bei der Oscarverleihung 1999 für den Preis in der Kategorie Bester Schnitt nominiert.

Filmografie (Auswahl)

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Silvia Bizio, Claudia Laffranchi: Gli italiani di Hollywood: il cinema italiano agli Academy Awards. Rom, Gremese 2002. S. 118/119


Kategorien: Geboren im 20. Jahrhundert | Italiener | Frau

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Simona Paggi (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.