Silverius - LinkFang.de





Silverius


Silverius (* ? in Frosinone; † 2. Dezember 537 auf Ponza), Sohn des Papstes Hormisdas, war von Juni 536 bis zu seinem Rücktritt am 11. November 537 Bischof von Rom. Er wurde vermutlich wie sein Vater in Frosinone in Latium oder einem benachbarten Ort geboren.

Sein Pontifikat war kurz und von vornherein problematisch. Beim römischen Klerus stieß der Subdiakon auf große Vorbehalte. Nach dem Tode von Agapitus I. favorisierte Theodora, die Gattin des byzantinischen Kaisers Justinian I., den zu der Zeit in Konstantinopel lebenden Vigilius als Gegenpapst, weil sie von diesem die Akzeptanz des Monophysitismus erwartete. Theodahad, der König der Ostgoten, dagegen wollte keinesfalls einen mit Konstantinopel verbündeten Papst und setzte Silverius als Papst durch, bevor Vigilius in Rom eintraf.

Im selben Jahr noch wurde Rom vom byzantinischen General Belisar besetzt und Silverius 537 wegen Hochverrats nach Patara in der heutigen Türkei verbannt. An seine Stelle trat Vigilius. Zwar gestattete Kaiser Justinian Silverius schon bald die Rückkehr nach Italien, aber Vigilius verbannte ihn auf die kleine Insel Ponza[1] im Golf von Gaeta (oder nach anderen Quellen Palmarola), wo er am 2. Dezember 537 starb. Der 2. Dezember ist auch sein Gedenktag.

Literatur

Weblinks

 Commons: Silverius  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Hubert Stadler, Hermes Handlexikon Päpste und Konzilien, Econ-Verlag, Düsseldorf 1983, ISBN 3-612-10013-0
VorgängerAmtNachfolger
Agapitus I.Papst
536–537
Vigilius


Kategorien: Heiliger (6. Jahrhundert) | Gestorben 537 | Bischof (6. Jahrhundert) | Geboren im 5. oder 6. Jahrhundert | Frosinone | Papst | Historische Person (Italien) | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Silverius (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.