Shorts - LinkFang.de





Shorts


Dieser Artikel erläutert das Kleidungsstück Shorts; für andere Bedeutungen siehe Shorts (Begriffsklärung).

Als Shorts (immer im Plural; von engl. für „(die) Kurzen“) werden kurze Hosen bezeichnet, die meist nicht bis unter die Knie reichen. Shorts werden bis auf einige wenige Ausnahmen nur als Kinder- und Jugendbekleidung, wie die Lederhose als Tracht oder in der Freizeit getragen. Hosenkostüme oder -anzüge für Erwachsene mit kurzen Hosen konnten sich in der Businessmode bisher mit Ausnahmen nicht durchsetzen. Shorts sind auch eine weit verbreitete Sommer- und Urlaubskleidung. In vielen warmen Gegenden wie Australien und Neuseeland sind sie auch eine beliebte Alltagskleidung.

Boxershorts

Hauptartikel: Boxershorts

Zur Gruppe der Shorts gehören auch die Boxershorts, welche im Gegensatz zu den Shorts als Unterwäsche getragen werden. Boxershorts werden gerne auch als oder zu Badehosen getragen, was jedoch in öffentlichen Bädern in den letzten Jahren aus Hygienegründen ungern gesehen wird.[1] Das Tragen von Unterwäsche zu Badehosen an sich ist vollkommen unnötig und in gewissen Badeanstalten aus hygienischen Gründen sogar unerwünscht.[1]

Bermudashorts

Hauptartikel: Bermuda-Shorts

Bermuda-Shorts sind weite, knapp über knielang geschnittene kurze Hosen, die von Männern und Frauen getragen werden. Es gibt Bermuda-Shorts in allen Stoffen und Farben.

Auf Bermuda, woher die Bermuda-Shorts ihren Namen haben, werden sie auch von Polizisten, Beamten und anderen Staatsdienern getragen. Es ist dort nicht anstößig, Bermuda-Shorts am Arbeitsplatz zu tragen. Traditionell werden in diesem Fall Shorts mit Kniestrümpfen und Hemden sowie Jacketts und Krawatten kombiniert.

Hot Pants

Hot Pants (englisch: „scharfe Hosen“) sind enge, sehr kurz geschnittene, den Po betonende Shorts für Frauen. Hot Pants kamen im Sommer 1971 auf, nachdem der Minirock gesellschaftsfähig geworden war. Sie wurden vorzugsweise entweder aus Jeansstoff, glänzendem Satin (Wäsche-Look) oder gestrickt bzw. gehäkelt hergestellt. Besonders beliebt waren vor allem selbstangefertige Hotpants aus alten abgeschnittenen Jeans (Jeans-Shorts oder cutoffs) mit ausgefransten Rändern, die oft so kurz waren, dass sie die Gesäßbacken nicht völlig bedeckten. Berühmt mit ihren äußerst knappen Hot Pants wurde Gloria Guida als freche Göre in den 1970er-Jahren durch ihren Film Blue Jeans.

Die Modeindustrie reagierte auf die Hot Pants mit dazupassenden Maximänteln – so dass die „scharfen Höschen“ auch im Winter getragen werden konnten – von dem damals fast gleichzeitigen Wechsel der Damenstrümpfe zu Strumpfhosen zusätzlich noch erleichtert, dabei mussten diese nun – anders als noch wenige Jahre zuvor beim Minirock – ohne sichtbar abgegrenztes Höschenteil (in Pagenschlüpferform, Bikiniform war technisch noch nicht möglich) produziert werden.

Turnhosen

Hauptartikel: Turnhose

Getragen wird die Turnhose normalerweise beim Sport, aber auch als Unterhose. Waren sie in den 70er-Jahren sehr kurz geschnitten, sind sie heute wieder länger und ähneln den Boxershorts. Millionenfach hergestellt wurde die „Franz-Beckenbauer-Sporthose“ mit den drei Streifen an den Seiten, die es in Glanz- und in Baumwollstoff gab.

Weblinks

 Commons: Shorts  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
 Wiktionary: Shorts – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
 Wiktionary: Hotpants – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen

Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 Unterhosen unter den Badeshorts sind unerwünscht . NZZ Online. 24. Juni 2008. Abgerufen am 18. Juli 2009.

Kategorien: Badekleidung | Damenoberbekleidung | Herren- und Knabenbekleidung | Hose

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Shorts (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.