Shirley Jones - LinkFang.de





Shirley Jones


Shirley Mae Jones (* 31. März 1934 in Charleroi, Pennsylvania) ist eine US-amerikanische Schauspielerin. Sie war ein gefeierter Musical-Star und gewann als Mutter in der Fernsehserie The Partridge Family in den 1970er Jahren große Popularität.

Leben

Sie wurde als einziges Kind des Mitbesitzers der mittelständischen Jones Brewing Company Paul Jones geboren. Die Eltern tauften sie auf den Namen Shirley nach Shirley Temple. 1952 schloss sie die Huntington High School ab, besuchte die Schauspielschule Pittsburgh Playhouse in Pittsburgh, Pennsylvania. Im gleichen Jahr gewann sie die Wahl zur "Miss Pittsburgh". 1953 wurde sie in New York City bei einem Vorsingen für das Musical South Pacific von den Produzenten Richard Rodgers und Oscar Hammerstein entdeckt. Im gleichen Jahr erhielt sie in Hollywood die Rolle der Laurey Williams in der Filmadaption des Musicals Oklahoma!

Mit der Verfilmung des Musicals begann ihre Kinokarriere. Insgesamt drehte sie 32 Filme: Sie stand mit David Niven und Marlon Brando für Bedtime Story vor der Kamera, filmte mit Henry Fonda und James Stewart The Cheyenne Social Club. Mit Gordon MacRae drehte sie das Musical Carousel. 1961 erhielt sie einen Oscar als Beste Nebendarstellerin in dem Film Elmer Gantry.

Von 1970 bis 1974 spielte sie zusammen mit ihrem Stiefsohn David Cassidy in der Fernsehserie Die Partridge Familie. Es war ihre erste Fernsehrolle. Ihr war zuvor die Rolle der Mutter in Drei Mädchen und drei Jungen (The Brady Bunch) angeboten worden, die sie jedoch ablehnte. Die Rolle der alleinerziehenden Mutter Partridge und ihrer sechsköpfigen Familienband gefiel ihr besser und verschaffte ihr eine enorme Popularität. 1985 war sie für die Darstellung der Angehörigen eines Alzheimer-Patienten in There were Times, Dear für einen Emmy nominiert.

1986 wurde ihr ein Stern auf dem Hollywood Walk of Fame in der Vine Street gewidmet. Für ihr Lebenswerk erhielt sie im Juni 2004 den Outstanding Achievement in Entertainment Award.

Jones war in erster Ehe von 1956 bis 1975 mit dem Schauspieler Jack Cassidy verheiratet, mit dem sie drei Kinder hat: Shaun Paul, Patrick William und Ryan John. Alle drei arbeiten ebenfalls in der Unterhaltungsbranche. 1977 heiratete sie den Schauspieler Marty Ingels (1936–2015);[1] 2002 wurde die Scheidung eingereicht.[2] Am Cañon Drive in Beverly Hills betrieben beide gemeinsam das Schokoladengeschäft Edelweiss.

Filmografie (Auswahl)

Weblinks

 Commons: Shirley Jones  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Marty Ingels, Actor and Husband of Shirley Jones, Dies at 79. In: variety.com. Variety, 21. Oktober 2015, abgerufen am 22. Oktober 2015 (english).
  2. Shirley Jones Biography (1934–). In: filmreference.com. Abgerufen am 22. Oktober 2015 (englisch).


Kategorien: Schauspieler | Geboren 1934 | Oscarpreisträger | US-Amerikaner | Frau

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Shirley Jones (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.