Shari Belafonte - LinkFang.de





Shari Belafonte


Shari Belafonte (* 22. September 1954 in New York) ist eine US-amerikanische Schauspielerin und Sängerin.

Chartplatzierungen
Erklärung der Daten
Singles
Who Do You Think Am I
  DE 62 26.10.1987 (6 Wo.)
I Want To Be Needed (& Chris Norman)
  DE 63 11.04.1988 (3 Wo.)
Give A Little Love
  DE 55 08.01.1990 (10 Wo.)
Vorlage:Infobox Chartplatzierungen/Wartung/ohne Quellen

Sie ist die Tochter von Harry Belafonte und der Psychologin Marguerite Byrd. Nach dem Hampshire College in Amherst (Massachusetts) studierte sie an der Carnegie Mellon University in Pittsburgh, mit einem B.A. in Schauspielkunst („Drama“). Danach startete sie eine erfolgreiche Model-Karriere (u.a. für Calvin-Klein-Jeans, insgesamt war sie Cover-Model auf über 300 Magazintiteln), begann aber schon ab 1982 in Filmen aufzutreten und arbeitete als Produktions- und Regieassistentin beim Fernsehen an der Ostküste, bevor sie nach Los Angeles zog, wo sie Assistentin bei der Zeichentrick-Produktionsfirma Hanna-Barbera wurde. Größere Bekanntheit als Schauspielerin erwarb sie als Empfangsdame Julie Gilette in Aaron Spellings Serie Hotel (1983 bis 1985 bei ABC). Im Jahr 1985 wurde sie mit einem Bambi geehrt. Sie begann in den 1980er Jahren auch eine Karriere als Sängerin (überwiegend in Europa) und hatte ihr Theaterdebüt als Tamara im gleichnamigen Stück in Los Angeles. 1991 spielte sie Prof. Laura Wingate in der Fernseh-Serie Beyond Reality. Ab 1994 moderierte sie ein Lifestyle-Magazin (Lifestyles with Robin Leach and Shari Belafonte, davor Lifestyle of the Rich and Famous) und ab 2006 Reise-Sendungen im Fernsehen. Sie ist auch sehr aktiv in verschiedenen Unterstützerprojekten für Kinder, Tier- und Umweltschutz (Sprecherin der Starlight Children’s Foundation) und wirbt für Fitness- und Diät-Unternehmen wie Slim-Fast. Vom Wall Street Journal wurde sie unter die Top Ten der „celebrity endorsers“ (prominenter Werbeunterstützer) gewählt.

Shari Belafonte war von 1977 bis 1988 mit Robert Harper verheiratet und ist seit 1989 mit dem Schauspieler Sam Behrens verheiratet. Im Jahr 2000 ließ sie sich in der September-Ausgabe des US-Playboys ablichten.

Filmografie (Auswahl)

Diskografie

  • 1987: Eyes Of Night
  • 1989: Shari

Weblinks


Kategorien: Harry Belafonte | Person (New York City) | Schauspieler | Geboren 1954 | Playboy-Model | US-Amerikaner | Frau

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Shari Belafonte (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.