Sezession Graz - LinkFang.de





Sezession Graz


Die Sezession in Graz ist die älteste Vereinigung moderner bildender Künstler in Graz.

Die Sezession Graz wurde im November 1923 gegründet. Die Gründungsmitglieder waren u. a. Wilhelm Thöny, Fritz Silberbauer, Hans Mauracher, Hans Wagula, Alfred Wickenburg und Hans Zotter.

Aktive Mitglieder

  • Regina Altmann
  • Silvia Bathon-Pichler
  • Wander Bertoni
  • Jože Ciuha
  • Hannes Dembinski
  • Friedrich Ehrbar
  • Franz Eigner
  • Paul Eigner
  • Walli Feller
  • Silvia Gröbner
  • Walter Harwalik
  • Giselbert Hoke
  • Sigi Hrad-Rynda
  • Helga Hudin
  • Jan Milan Krkoška
  • Elisabeth Ledersberger-Lehoczky
  • Linda Leeb
  • Helmut Lichtenegger
  • Raymonde Marcher Greinix
  • Nikolaus Pessler
  • Renate Polzer
  • Ingrid Pototschnik
  • Willy Rast
  • Marion Rauter
  • Barbara Rittler
  • Thomas Rucker
  • Dimitrios Sakellariou
  • Monika Schönbacher-Frischenschlager
  • Isabella Scheuch
  • Renate Sterlika
  • Heinz Tagger
  • Ingrid Wieser

Weblinks


Kategorien: Künstlergruppe (Bildende Kunst) | Kunst (Graz) | Moderne in Österreich | Gegründet 1923

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Sezession Graz (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.