Sergi Bruguera - LinkFang.de





Sergi Bruguera


Sergi Bruguera
Nation: Spanien Spanien
Geburtstag: 16. Januar 1971
Größe: 188 cm
Gewicht: 76 kg
1. Profisaison: 1988
Rücktritt: 2002
Spielhand: Rechts, beidhändige Rückhand
Trainer: Luis Bruguera, Paul Dorochenko
Preisgeld: 11.632.199 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 447:271
Karrieretitel: 14
Höchste Platzierung: 3 (1. August 1994)
Grand-Slam-Bilanz
Doppel
Karrierebilanz: 49:50
Karrieretitel: 3
Höchste Platzierung: 49 (6. Mai 1991)
Grand-Slam-Bilanz
Olympische Spiele
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA und ITF (siehe Weblinks)

Sergi Bruguera Torner (* 16. Januar 1971 in Barcelona) ist ein ehemaliger spanischer Tennisspieler.

Karriere

In seiner Profikarriere, die 1988 begann, gewann er 14 Einzeltitel und 3 Titel im Doppel. Zu seinen größten Erfolgen zählt der Gewinn der French Open 1993 und 1994 (Sieg im Finale gegen seinen Landsmann Alberto Berasategui) sowie die Silbermedaille bei den Olympischen Spielen 1996. Seine beste Platzierung in der ATP-Weltrangliste war der 3. Platz (August 1994). Er galt als Sandplatzspezialist.

Turniersiege

Einzel

Legende
Grand Slam
ATP Masters Serie
ATP Tour
Nr. Datum Turnier Finalgegner Endergebnis
1 7. Apr. 1991 Portugal Estoril Tschechoslowakei Karel Nováček 7:6, 6:1
2 28. Apr. 1991 Monaco Monte Carlo Deutschland Boris Becker 5:7, 6:4, 7:6, 7:6
3 6. Okt. 1991 Griechenland Athen Spanien Jordi Arrese 7:5, 6:3
4 3. Mai 1992 Spanien Madrid Spanien Carlos Costa 7:6, 6:2, 6:2
5 12. Jul. 1992 Schweiz Gstaad Spanien Francisco Clavet 6:1, 6:4
6 12. Aug. 1992 Italien Palermo Spanien Emilio Sánchez 6:1, 6:3
7 25. Apr. 1993 Monaco Monte Carlo Frankreich Cédric Pioline 7:6, 6:0
8 6. Juni 1993 Frankreich French Open Vereinigte Staaten Jim Courier 6:4, 2:6, 6:2, 3:6, 6:3
9 11. Jul. 1993 Schweiz Gstaad Tschechien Karel Nováček 6:3, 6:4
10 8. Aug. 1993 Tschechien Prag Russland Andrei Tschesnokow 7:5, 6:4
11 19. Sep. 1993 Frankreich Bordeaux Italien Diego Nargiso 7:5, 6:2
12 5. Juni 1994 Frankreich French Open Spanien Alberto Berasategui 6:3, 7:5, 2:6, 6:1
13 10. Jul. 1994 Schweiz Gstaad Frankreich Guy Forget 3:6, 7:5, 6:2, 6:1
14 7. Aug. 1994 Tschechien Prag Ukraine Andrij Medwedjew 6:3, 6:4

Weblinks


Kategorien: Sportler (Barcelona) | Davis-Cup-Spieler (Spanien) | Olympiasieger (Tennis) | Geboren 1971 | Olympiateilnehmer (Spanien) | Spanier | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Sergi Bruguera (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.