Senijad Ibričić - LinkFang.de





Senijad Ibričić


Senijad Ibričić

Senijad Ibričić (2011)

Spielerinformationen
Voller Name Senijad Ibričić
Geburtstag 26. September 1985
Geburtsort Kotor VarošJugoslawien
Größe 182 cm
Position Mittelfeldspieler
Vereine in der Jugend
0000–2004 NK Podgrmeč
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
2004–2008
2008–2011
2011–2013
2012
2013
2013–2015
2015
2015–2016
2015–
NK Zagreb
Hajduk Split
Lokomotive Moskau
Gaziantepspor (Leihe)
Kasımpaşa Istanbul (Leihe)
Kayseri Erciyesspor
Vardar Skopje
Karşıyaka SK
Sepahan FC
99 (22)
22 (8)
28 (4)
13 (2)
14 (4)
31 (4)
11 (5)
6 (0)
Nationalmannschaft
2005–2013 Bosnien und Herzegowina 42 (4)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 16. Februar 2016

Senijad Ibričić (* 26. September 1985 in Kotor Varoš) ist ein bosnisch-herzegowinischer Fußballspieler.

Karriere

Ibričić begann seine Karriere beim NK Podgrmeč. Von 2004 bis 2008 spielte er für den NK Zagreb. Im Juli 2008 unterschrieb er beim Ligakonkurrenten Hajduk Split einen Vierjahresvertrag. Seit Januar 2011 spielt er beim russischen Verein Lokomotive Moskau.

Am 2. Februar 2005 debütierte Ibričić in der bosnisch-herzegowinischen Nationalmannschaft. Beim Spiel in Iran wurde er eingewechselt.[1][2] Sein erstes Tor für die Nationalmannschaft erzielte er am 28. August 2008 bei der 1:2-Niederlage gegen Bulgarien.[2]

Zum Sommer 2012 wechselte er in die türkische Süper Lig zu Gaziantepspor.[3] Ein wichtiges Tor für Gaziantep erzielte er beim überraschenden Auswärts-1:1 am 30. November 2012 bei Tabellenführer Galatasaray.[4] Bereits zur Winterpause 2012/13 löste er seinen Vertrag mit Gaziantepspor auf und wechselte innerhalb der Süper Lig zu Kasımpaşa Istanbul.[5]

Im Sommer 2013 wechselte er innerhalb der Liga zu Kayseri Erciyesspor. Zur Rückrunde der Saison 2014/15 wechselte Ibričić zum mazedonischen Verein Vardar Skopje. Mit diesem Klub beendete er die Saison als Mazedonischer Meister.

Im Sommer 2015 kehrte er in die Türkei zurück und spielte eine halbe Saison für den Zweitligisten Karşıyaka SK. Anschließend wechselte er zu Sepahan FC.

Erfolge

Mit Vardar Skopje

Weblinks

 Commons: Senijad Ibričić  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Weltfussball.de: Spielstatistik Iran-Bosnien am 2. Februar 2005
  2. 2,0 2,1 Spielerprofil FNSBiH (serbokroat.)
  3. fotomac.com.tr: „İbricic Antep'te“ (abgerufen am 31. Juli 2012)
  4. Spielbericht auf goal.com
  5. milliyet.com.tr: „Senijad İbricic Kasımpaşa'da“ (abgerufen am 4. Januar 2013)


Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Senijad Ibričić (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.