Sendeanlagen des SWR - LinkFang.de





Sendeanlagen des SWR


Der Südwestrundfunk (SWR) betreibt, wie die meisten westdeutschen ARD-Anstalten, ein eigenes Sendernetz zur Verbreitung seiner Hörfunk- und Fernsehprogramme. Über dieses werden von einzelnen Standorten auch private Rundfunkprogramme abgestrahlt. Daneben nutzen häufig auch andere Betreiber von Funkdiensten wie Mobilfunkanbieter oder Behörden die Sendeanlagen des SWR mit.

Sendeanlage Betreiber Bundesland UKW MW DAB PAL DVB-T
Aalen SWR BW - bis 2008
Baden-Baden SWR BW bis 2010 bis 2008 -
Bad Mergentheim SWR BW bis 1999 bis 2008
Bodenseesender SWR BW - bis 2012 - - -
Feldberg SWR BW - bis 2008 -
Freiburg SWR BW bis 2012 - bis 2007 -
Heidelberg SWR BW - bis 2006
Hornisgrinde SWR BW - bis 2006 -
Heilbronn SWR BW bis 2011 - bis 2008 -
Mühlacker SWR BW bis 2012 - - -
Raichberg SWR BW - bis 2007
Straßburg TDF FR - - - -
Stuttgart SWR BW - bis 2006 -
Ulm-Jungingen SWR BW - bis 2011 - - -
Ulm SWR BW - bis 2007
Waldburg SWR BW - bis 2007 -
Waldenburg (alt) SWR BW bis 2009 - bis 2009 bis 2008 -
Waldenburg SWR BW - -
Wannenberg SWR BW - - bis 2007 -
Wattkopf SWR BW - - - -
Weinsberg SWR BW - - bis 2008
Wittloh SWR BW - - -
Baden-Baden MB BW - - bis 2008
Blauen MB BW - - - -
Brandenkopf MB BW - - bis 2008
Donaueschingen MB BW - - - bis 2007
Freiburg MB BW - bis 2007
Langenbrand MB BW - bis 2008
Ravensburg MB BW - - - bis 2007
Stuttgart MB BW - - - bis 2006
Ulm MB BW - - bis 2007
Grünten BR BY - - bis 2007
St. Chrischona SC CH -
Donnersberg SWR RP - bis 2007
Eifel SWR RP - bis 2008
Haardtkopf SWR RP - bis 2008
Kettrichhof SWR RP - bis 2007
Koblenz SWR RP - - bis 2008 -
Bad Kreuznach SWR RP - - bis 2008 -
Linz SWR RP - bis 2008
Mainz SWR HE - bis 2008 -
Idar-Oberstein SWR RP - - bis 2008 -
Rheinsender SWR RP bis 2012 - - -
Saarburg SWR RP - bis 2008
Trier SWR RP - bis 2008 -
Weinbiet SWR RP - bis 2006
Bornberg MB RP - - -
Ahrweiler MB RP - - - bis 2008
Kaiserslautern MB RP - - - bis 2006
Koblenz MB RP - - -
Bad Marienberg MB RP - bis 2008
Trier MB RP - - - bis 2008
Siehe auch: Sender Eyachtal

Kategorien: Sendeanlage in Baden-Württemberg | Sendeanlage in Rheinland-Pfalz | Medien (Baden-Württemberg) | Medien (Rheinland-Pfalz) | Sendeanlage des Südwestrundfunks

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Sendeanlagen des SWR (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.