Senat von Minnesota - LinkFang.de





Senat von Minnesota


Der Senat von Minnesota (Minnesota State Senate) ist das Oberhaus der Minnesota State Legislature, der Legislative des US-Bundesstaates Minnesota. Der Sitzungssaal des Senats befindet sich gemeinsam mit dem Repräsentantenhaus im Minnesota State Capitol in der Hauptstadt Saint Paul.

Aufgaben des Senats

Wie in den Oberhäusern anderer Bundesstaaten und Territorien sowie im US-Senat fallen dem Senat von Minnesota im Vergleich zum Repräsentantenhaus spezielle Aufgaben zu, die über die Gesetzgebung hinausgehen. So obliegt es dem Senat, Nominierungen des Gouverneurs in dessen Kabinett, weitere Ämter der Exekutive sowie Kommissionen und Behörden zu bestätigen oder zurückzuweisen.

Struktur der Kammer

Die Parlamentskammer setzt sich aus 67 Senatoren zusammen, was halb so viel ist, wie bei der anderen Kammer, dem Repräsentantenhaus von Minnesota. Jeder der Wahldistrikte im Senat schließt die Abgeordnetendistrikte A und B ein, z. B. besteht der Senatsdistrikt 32 aus den Abgeordnetendistrikt 32A und 32B. Die Verfassung von Minnesota verbietet es, einen Abgeordnetendistrikt in ein Senatsdistrikt zu unterteilen. Vor den 1960er Jahren wurden die Senatoren auf die Countys aufgeteilt, mit der Folge der Unterrepräsentation dieser in den Städten. Die Senatoren werden in der Regel jeweils für vierjährige Amtszeiten gewählt. Es besteht jedoch eine Ausnahme, wenn die Wahldistrikte nach einer Volkszählung neu aufgeteilt werden. Dann werden sie für eine zweijährige Amtszeit gewählt.

Von der Aufnahme von Minnesota in die Union bis zum Jahr 1972 war der Vizegouverneur von Minnesota der Präsident des Senats. In jenem Jahr stimmten die Wähler einer Verfassungsänderung zu, die es dem Senat erlaubte, einen eigenen Präsidenten aus ihrer Mitte bis zum Januar 1973 zu wählen.

Zusammensetzung des Senats

Partei Abgeordnete
Republican Caucus 37
Democratic-Farmer-Labor Caucus 30
Summe 67
Mehrheit 7

Wichtige Senatsmitglieder

Position Name Partei Distrikt
President of the Senate Michelle Fischbach R 14
President pro tempore Gen Olson R 33
Mehrheitsführer / Majority Leader Amy Koch R 19
Oppositionsführer / Minority Leader Thomas M. Bakk DFL 6

Weblinks


Kategorien: Legislative eines Bundesstaats der Vereinigten Staaten | Politik (Minnesota) | Organisation (Minnesota) | Gegründet 1858

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Senat von Minnesota (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.