Seleucus - LinkFang.de





Seleucus


Dieser Artikel behandelt den römischen Usurpator Seleucus. Zum Asteroiden siehe (3288) Seleucus; zum Mondkrater siehe Seleucus (Mondkrater); zu anderen Personen siehe Seleukos.

Seleucus († nach 221) war ein römischer Usurpator unter der Herrschaft des Elagabal. Über ihn und seine Politik ist nur sehr wenig bekannt.

Seleucus versuchte um 221, die Macht im römischen Reich zu ergreifen. Seine genaue Identität ist allerdings umstritten. Entweder war er der damalige Statthalter der Provinz Niedermösien, Iulius Antonius Seleucus[1], oder aber der Konsul des Jahres 221, Marcus Flavius Vitellius Seleucus[2]. Unabhängig davon, wer von beiden nun die Macht ergreifen wollte, es ist ihm trotz der gegen den amtierenden Kaiser Elagabal gerichteten Stimmung jener Tage misslungen.

Polemius Silvius, ein Historiker des 5. Jahrhunderts, nennt Seleucus neben Uranius, Seius Sallustius und Taurinus als Usurpator unter Elagabal.[3] Seine Ausführungen können allerdings keine Auskunft über die genaue Identität des Seleucus geben. Selbst eine Verwechslung mit Seius Sallustius, dem Schwiegervater von Elagabals Nachfolger Severus Alexander, ist möglich.[4]

Literatur

Weblinks

Anmerkungen

  1. PIR2 I 154.
  2. Dietmar Kienast: Römische Kaisertabelle. Grundzüge einer römischen Kaiserchronologie. 2. Auflage. Wissenschaftliche Buchgesellschaft, Darmstadt 1996, ISBN 3-534-07532-3, S. 176.
  3. Polemius Silvius, Laterculus, 1,5.
  4. Vgl. dazu: Robert O. Fink: Lucius Seius Caesar, Socer Augusti. In: American Journal of Philology. Bd. 60, Nr. 3, 1939, S. 326–332.


Kategorien: Usurpator (Römisches Reich) | Gestorben im 3. Jahrhundert | Geboren im 2. Jahrhundert | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Seleucus (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.