Selentschuk-Observatorium - LinkFang.de





Selentschuk-Observatorium


Das Selentschuk-Observatorium (russisch Зеленчукская обсерватория, offiziell Специальная астрофизическая обсерватория РАН, „Spezielles Astrophysikalisches Observatorium der RAN“) ist die größte und höchstgelegene Sternwarte Russlands.

Sie befindet sich etwa 30 km südlich der Staniza Selentschukskaja (Republik Karatschai-Tscherkessien) im nördlichen Kaukasus und beherbergt das optische BTA 6-Meter-Teleskop sowie das unmittelbar am Ortsrand von Selentschukskaja gelegene Radioteleskop RATAN 600.

BTA-6

Das Hauptinstrument dieses Observatoriums, das Sechs-Meter-Spiegelteleskop BTA-6 (russisch Большой Телескоп Азимутальный, großes Azimutalteleskop), war zum Zeitpunkt seiner Fertigstellung 1975 bis zu Beginn der 1990er Jahre das größte Fernrohr der Welt (davor war es das 5-Meter-Spiegelteleskop von Mount Palomar, USA). Allerdings gab es mit dem 42 Tonnen schweren Spiegel aus Borsilikatglas einige Probleme, sodass er 1978 wegen eines Risses ausgetauscht werden musste. Das Sechs-Meter-Teleskop des Selentschuk-Observatoriums war das erste Großfernrohr, das nicht parallaktisch (äquatorial), sondern azimutal montiert wurde. Dies brachte eine wesentliche Einsparung an Gewicht, aber die Notwendigkeit einer automatischen Bildfeld-Drehung bei Himmelsaufnahmen. Für die Nachführung (Kompensation der Erdrotation) erhielt das Instrument von Beginn an eine Computersteuerung.

RATAN 600

Das RATAN 600 ist ein Radioteleskop mit 576 Metern Durchmesser.

Weblinks

 Commons: Selentschuk-Observatorium  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Kategorien: Bauwerk in Russland | Russische Akademie der Wissenschaften | Großteleskop (Optischer Bereich) | Großteleskop (Radiobereich) | Karatschai-Tscherkessien | Bodengebundenes Observatorium

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Selentschuk-Observatorium (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.