Selektiver Noradrenalin-Wiederaufnahmehemmer - LinkFang.de





Selektiver Noradrenalin-Wiederaufnahmehemmer


Selektive Noradrenalin-Wiederaufnahmehemmer (NARI = NorAdrenalin-Reuptake-Inhibitor oder NERI = NorEpinephrin RI) sind eine Wirkklasse von Antidepressiva und gehören damit zu den Psychopharmaka. Die NARI entfalten ihre Wirkung am Noradrenalin-Transporter.

Pharmakologie

NARI binden im Zentralen Nervensystem an Noradrenalin-Transportern und hemmen dadurch die Wiederaufnahme (Re-Uptake) dieses Neurotransmitters in die Präsynapse, auf diese Weise erhöhen sie, zumindest initial, dessen Konzentration im synaptischen Spalt. Die antidepressive Wirkung ist – wie bei allen Antidepressiva – auf die höhere Neurotransmitterverfügbarkeit durch Anpassung der Rezeptoren und ähnlicher Strukturen, die mit einer zeitlichen Latenz auftritt, zurückzuführen. Dopamin und Serotonin-Transporter werden von den NARI nahezu nicht besetzt, daher die Bezeichnung Selektiv. NARI sind nebenwirkungsärmer als die älteren trizyklischen Antidepressiva. Letztere interagieren auch mit anderen Neurorezeptoren und wirken deshalb z. B. antihistaminisch bzw. anticholinerg.

Arzneimittelwirkstoffe

Obwohl nie zugelassen wird Nisoxetin als Referenzwirkstoff in der Forschung verwendet.

In Deutschland sind/waren die folgenden Mittel als Antidepressiva zugelassen:

  • Reboxetin (Solvex®, Edronax®)
  • Viloxazin (Vivalan®; Zulassung wurde vom Hersteller nicht mehr verlängert, das Mittel ist also nicht mehr erhältlich)

Zur Behandlung der Aufmerksamkeitsdefizitstörung zugelassen:

Als Skelettmuskelrelaxans:

Nebenwirkungen

Siehe auch

Weblinks

 Commons: Noradrenalin-Wiederaufnahmehemmer  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Beachten Sie unsere <a href="/wiki/Gesundheitshinweise">Gesundheitshinweise</a>

Kategorien: Antidepressivum

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Selektiver Noradrenalin-Wiederaufnahmehemmer (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.