Sekundärkosten - LinkFang.de





Sekundärkosten


Sekundärkosten sind ein Sammelbegriff der betriebswirtschaftlichen Kostenrechnung für alle Kosten von Produktionsfaktoren, die das Unternehmen selbst herstellt. Sie werden innerhalb der innerbetrieblichen Leistungsverrechnung auf die Endkostenstellen umgerechnet.

Sekundärkosten werden im Rahmen der Teilkostenrechnung auch in variable Kosten und fixe Kosten (manchmal auch als tertiäre Kosten bezeichnet) unterteilt.

Für die sekundäre Kostenverrechnung werden verschiedene Verfahren verwendet

wobei in der Regel versucht wird, die verrechneten Kosten möglichst entsprechend der Kostenverursachung zu verrechnen. Oft muss jedoch ein Kompromiss gefunden werden, zwischen möglichst genauer Erfassung der kostenverursachenden Kausalbeziehungen und einem wirtschaftlichen Erfassungs- und Verrechnungsaufwand.

Um die sekundäre Kostenverrechnung zu differenzieren, klassifiziert man die Sekundärkosten in sekundäre Kostenarten, wobei in der Regel für unterschiedliche Verrechnungsursachen unterschiedliche Kostenarten verwendet werden. Zusätzlich können die Kostenarten auch nach den unterschiedlichen Verfahren typisiert werden.

Beispiel

Ein Unternehmen hat eine Kantine. Die Mitarbeiter der Produktionsabteilung nutzen diese Kantine zum Mittagessen. Auf der Kantinenkostenstelle fallen Primärkosten in Form von Stromkosten, Lebensmittelkosten, Lohnkosten des Kochs, etc. an. Von diesen primären Kosten werden 20 % nicht durch die Menüpreise gedeckt und vom Arbeitgeber getragen. Als Sekundärkosten werden deshalb 20 % dieser Kostenbelastungen auf der Kostenstelle „Kantine“ mittels der sekundären Kostenart Kantinenkosten auf die verschiedenen Produktionskostenstellen verrechnet. Die Verrechnung erfolgt jedoch nicht nach effektiv verkauften Mahlzeiten, sondern pauschal nach Anzahl Mitarbeiter pro Produktionsabteilung.

Siehe auch

Weblinks

 Wiktionary: Kostenanfall – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen

Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Sekundärkosten (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.