Seismogramm - LinkFang.de





Seismogramm


Mit Seismogramm wird die grafische Aufzeichnung von Erdbebenwellen und anderen Bodenbewegungen in Abhängigkeit von der Zeit bezeichnet. Seismogramme werden mittels eines Seismographen aufgezeichnet. Aus dem Seismogramm lassen sich beispielsweise Rückschlüsse auf Erdbeben, Vulkanaktivitäten, aber auch andere Ereignisse, wie etwa starke Explosionen, ziehen. Aus dem Seismogramm kann auch die Eigenschwingungsfrequenz von Bauwerken ermittelt werden.

Historisch betrachtet wurden Seismogramme mittels Linienschreibern aufgezeichnet, welche den Messwerteverlauf kontinuierlich als Funktion der Zeit auf eine Papierrolle niederschrieben. Manche verwendeten Federn auf herkömmlichem Papier, andere Apparaturen verwendeten Lichtstrahlen auf fotosensitivem Papier. Heute werden praktisch alle Seismogramme digital aufgezeichnet um computergesteuerte Analysen zu vereinfachen. Dennoch werden heute auch noch vereinzelt klassische Seismographen eingesetzt, vor allem für anschauliche Darstellungen für die Öffentlichkeit. Sie sind essentiell für die auf der Richterskala basierenden Erdbebenmessung.

Die oben gezeigten Seismogramme sollen einen visuellen Eindruck unterschiedlicher Magnituden vermitteln und wurden nicht nach wissenschaftlichen Aspekten ausgewählt.

Die Aufgabe ist, aus solchen Aufnahmen auf die Ursachen zu schließen, und zwar möglichst quantitativ. Das wird mathematisch als ein typisches „inverses Problem“ bezeichnet. Die Lösung ist i.a. möglich, auch in der Praxis.

Weblinks


Kategorien: Erdbeben

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Seismogramm (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.