Seezeremoniell - LinkFang.de





Seezeremoniell


Als Seezeremoniell bezeichnete man im 19. Jahrhundert die im Schiffsverkehr zu beobachtenden Förmlichkeiten, insbesondere die in der internationalen Verkehrsgemeinschaft üblichen Ehrenbezeugungen, welche sowohl bei der Begegnung auf hoher See als auch bei dem Befahren fremden Seegebiets zu erweisen waren.

Dazu gehört namentlich der so genannte Schiffsgruß, welcher im Hissen der Flagge und im Abfeuern von Kanonenschüssen bestand und durch den Gegengruß erwidert wurde. In der Handelsmarine der DDR war 1970 nur noch bei traditionsbewussten Kapitänen der Flaggengruß üblich: gegrüßt wurden nur Schiffe der eigenen Reederei. Mit dem Flaggengruß begann das Schiff, welches sich in Richtung Heimathafen bewegte. Es zog seine Flagge auf halbmast. Als Erwiderung zog das in Gegenrichtung vorbeifahrende Schiff seine Flagge auf halbmast und gleich wieder hinauf. Dann erst zog das erste Schiff, das den Flaggengruß begonnen hatte, die Flagge wieder hoch.

Hinzu kam noch das Vivatrufen sowie eine Gewehrsalve. Auch das Beilegen des Schiffs und die Entsendung eines oder mehrerer Offiziere zur Visite gehörte zur Schiffsetikette. Auf solche Weise pflegten namentlich die sich begegnenden Kriegsschiffe einander zu salutieren.

Literatur

Seezeremoniell in Meyers Konversations-Lexikon, 4. Auflage


Kategorien: Zeremonie | Seeschifffahrt

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Seezeremoniell (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.