Seebronn - LinkFang.de





Seebronn


Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Es gibt auch einen gleichnamigen Ortsteil der Stadt Herrieden
Seebronn
Höhe: 442 (410–473) m
Fläche: 8,11 km²
Einwohner: 1688 (30. Apr. 2015)
Bevölkerungsdichte: 208 Einwohner/km²
Eingemeindung: 1. Januar 1972
Postleitzahl: 72108
Vorwahl: 07457

Lage von Seebronn im Landkreis Tübingen

Seebronn ist ein Stadtteil von Rottenburg am Neckar im Landkreis Tübingen in Baden-Württemberg (Deutschland).

Geographie

Seebronn liegt rund sieben Kilometer nordwestlich von Rottenburg auf der Gäuhochfläche in 410 bis 473 Meter Höhe.

Ausdehnung

Die Gemarkungsfläche Seebronns beträgt 811 Hektar. Hiervon entfallen 73 % auf landwirtschaftliche Fläche, 13,9 % auf Waldfläche, 11,8 % auf Siedlungs- und Verkehrsfläche und 1,3 % auf die übrige Nutzung.

Nachbarorte

Folgende Orte grenzen an Seebronn. Sie werden im Uhrzeigersinn beginnend im Norden genannt: Hailfingen, Oberndorf, Wendelsheim, Rottenburg, Remmingsheim und Bondorf (Landkreis Böblingen).

Bevölkerung

Mit einer Einwohnerzahl von 1660 (Stand: Juni 2013) gehört Seebronn zu den größeren Stadtteilen Rottenburgs. Auf die Gemarkungsfläche von 8,11 km² bezogen entspricht dies einer Bevölkerungsdichte von 209 Einwohnern pro Quadratkilometer.

Kultur und Sehenswürdigkeiten

Bauwerke

Zwischen Seebronn und Rottenburg auf dem Gipfel des Heubergs befindet sich die Heuberger Warte, ein ehemaliger Wartturm.

Regelmäßige Veranstaltungen

Wirtschaft und Infrastruktur

Bildung

Seebronn verfügt über zwei Kindergärten und eine Grundschule. Weiterführende Schulen befinden sich in Rottenburg und Ergenzingen.

Telekommunikation

Bis Oktober 2009 war in einem großen Teil von Seebronn eine Internetnutzung nur über Modem oder ISDN möglich. Ein kleiner Teil konnte DSL light (384 kbit/s) empfangen. Im Oktober 2009 wurde eine DSL-Vermittlungsstelle in Betrieb genommen und seitdem ist DSL bis 16.000 kbit/s verfügbar.

Weblinks


Kategorien: Ehemalige Gemeinde (Landkreis Tübingen) | Stadtteil von Rottenburg am Neckar

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Seebronn (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.