Seebezirk (Freiburg) - LinkFang.de





Seebezirk (Freiburg)


Seebezirk
Basisdaten
Staat: Schweiz
Kanton: Freiburg (FR )
Hauptort: Murten
BFS-Nummer: 1005
Fläche: 142.1 km²
Einwohner: 34'901[1] (31. Dezember 2014)
Bevölkerungsdichte: 246 Einw. pro km²
Karte

Der Seebezirk (französisch District du Lac ) ist einer der sieben Bezirke des Schweizer Kantons Freiburg. Er ist weitgehend identisch mit der Murtenbiet genannten Region, welche die protestantischen Teile des Seebezirks (alle Gemeinden ausser Gurmels) umfasst.

Amtssprachen sind Deutsch und Französisch.

Zum Seebezirk gehören 20 Gemeinden:
Stand: 1. Januar 2016

Wappen Name der Gemeinde Einwohner
(31. Dezember 2014 )
Fläche
in km²
Barberêche 515 9.17
Courgevaux (Gurwolf) 1421 3.36
Courtepin 3634 4.06
Cressier (FR) 896 4.17
Fräschels 455 3.14
Galmiz 647 9.06
Gempenach 301 1.69
Greng 174 0.97
Gurmels 4070 17.29
Kerzers 4828 12.23
Kleinbösingen 590 3.01
Meyriez (Merlach) 599 0.34
Misery-Courtion 1763 11.41
Mont-Vully 3495 17.42
Muntelier 953 1.13
Murten 6545 24.77
Ried bei Kerzers 1093 7.59
Ulmiz 405 2.83
Villarepos 604 4.76
Wallenried 452 3.86
Total (20) 34'901 142.10

Das Gebiet des Seebezirks umschliesst die beiden bernischen Enklaven Münchenwiler und Clavaleyres und hat mit Wallenbuch (Teil der Gemeinde Gurmels) eine Exklave im Kanton Bern.

Eine Fläche von 2.56 km² im Staatswald Galm ist keiner Gemeinde zugeordnet und untersteht der direkten Oberhoheit des Kantons.

Veränderungen im Gemeindebestand

  • 1902: Namensänderung von Oberried (See)Ried
  • 1977: Namensänderung von Vully-le-BasBas-Vully
  • 1977: Namensänderung von Vully-le-HautHaut-Vully

Einzelnachweise

  1. Ständige und nichtständige Wohnbevölkerung nach institutionellen Gliederungen, Geschlecht, Staatsangehörigkeit und Alter (Ständige Wohnbevölkerung)

Literatur


Kategorien: Schweizer Bezirk

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Seebezirk (Freiburg) (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.