Seebach (Rhein) - LinkFang.de





Seebach (Rhein)


Seebach

Quelle in Westhofen

Daten
Gewässerkennzahl DE: 23936
Lage Rheinland-Pfalz, Deutschland
Flusssystem Rhein
Abfluss über Rhein → Nordsee
Quelle In Westhofen
Quellhöhe 121 m ü. NHN[1]
Mündung Bei Worms-Rheindürkheim in den Oberrhein
Mündungshöhe 87 m ü. NHN
Höhenunterschied 34 m
Länge 10 km[2] 
(über den längsten Fließweg: 18,1 km)[2]
Einzugsgebiet 77,775 km²[2]

}}

Der Seebach ist ein linker Nebenbach des Rheins in Rheinhessen. Er entspringt als artesische Quelle in Westhofen, fließt durch Osthofen und mündet nach rund zehn Kilometern nördlich von Rheindürkheim, einem nördlichen Vorort von Worms, in den Oberrhein. Über den ihm schon nach 700 Metern Fließstrecke zufließenden Altbach, der auf Karten teilweise ebenfalls als Seebach eingezeichnet ist,[3] und dessen Zuflüsse beträgt seine Länge bis zu 18,1 km.[2] Der namentliche Altbach entsteht durch einen Zusammenfluss in Gundersheim und durchfließt einen ehemaligen Stausee. Er trieb im Mittelalter zahlreiche Mühlen an, deren erste in Westhofen noch ein Mühlrad besitzt.

Der Seebach ist neben dem sich südlich anschließenden Grailsbach sowie den noch weiter südlichen Unterläufen von Pfrimm und Eisbach einer der vier Hauptbäche des Wonnegauer Hügellandes im Wonnegau, das dem deutlich höheren Alzeyer Hügelland östlich vorgelagert ist und den flachwelligsten Teil des Rheinhessischen Tafel- und Hügellandes darstellt, jedoch die Rheinebene merklich überragt.

Gewässerstationierung

Die Seebach-GKZ 23936 wurde von den zuständigen Ämtern in Rheinland-Pfalz für den längsten Gewässerstrang im Flusssystem des Seebachs vergeben, ohne historische Namensgebungen und Abflussmengen nennenswert zu berücksichtigen. Namentlich bestehen diese 18,1 km aus:

  • 3,11 km Flomborn (aus Flomborn kommender Bach, der auf Karten nicht namentlich bezeichnet ist) bis zu dessen Einmündung in den aus Eppelsheim kommenden Böllenbach[1]
  • 0,69 km Böllenbach, bis dieser sich dann mit dem aus Ober-Flörsheim kommenden Wäschbach zum Altbach vereinigt
  • 5,03 km Altbach, bis der namentliche Seebach-Quellbach zufließt
  • 9,27 km Seebach

Flusssystem und Zuflüsse

Vom Einzugsgebiet her wäre der Böllenbach der Hauptquelllauf des Seebach-Systems. Folgende Bäche fließen ihm bis zur Mündung in den Rhein zu (zum Teil sind die Werte wie angegeben kumuliert):

Name Seite Länge
[km]
EZG
[km²]
Mündung
auf km[4]
Mündungsort GKZ
Böllenbach-Oberlauf links 1,83 10,70 3,11 23936-
Flomborn rechts 3,11 6,55 3,11 2393619 23936-
Blödesheimer Bach links 2,95 6,55 3,47 nordwestlich Gundersheims 23936-4
Böllenbach gesamt links 2,52 24,08 3,80 unmittelbar westlich Gundersheims 23936-5
Wäschbach rechts 3,21 17,07 3,80 unmittelbar westlich Gundersheims 23936-6
Altbach (namentlich) entfällt 5,03 52,47 8.83 Westhofen 23936-991
Seebach-Quelllauf (Seebacher Graben) links 0,70 0,80 8,83 Westhofen 23936-992

Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 Kartendienst des Landschaftsinformationssystems der Naturschutzverwaltung Rheinland-Pfalz (LANIS-Karte) (Hinweise)
  2. 2,0 2,1 2,2 2,3 GeoExplorer der Wasserwirtschaftsverwaltung Rheinland-Pfalz (Hinweise)
  3. Kartendienste des Bundesamtes für Naturschutz (Hinweise) (Siehe TK 10 im Dienst Schutzgebiete!)
  4. Mit km sind die Seebach-km flussabwärts ab der Quelle gemeint.

Kategorien: Gewässer in Rheinhessen | Fluss in Rheinland-Pfalz | Flusssystem Rhein | Fluss in Europa

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Seebach (Rhein) (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.