Sebald Rudolf Steinmetz - LinkFang.de





Sebald Rudolf Steinmetz


Sebald(us) Rudolph Steinmetz (* 6. Dezember 1862 in Breda; † 5. Dezember 1940 in Amsterdam) war ein niederländischer Ethnologe und Soziologe.

Wirken

Steinmetz war der Stammvater der Soziologie seines Landes, da er zumal auch – wie Émile Durkheim das französische – das niederländische Bildungswesen und die Lehrerbildung stark beeinflusste, so dass die „Soziologie“ als Beruf dort eher als z. B. in Deutschland durchgesetzt wurde. Seine starke Betonung der Sammlung konkreter Daten (er prägte dafür den Begriff „Soziographie“), für einen Völkerkundler naheliegend, hat die Soziologie seines Landes („Amsterdamer Schule“) noch lange geprägt. Er war ferner ein Pionier der Kriegssoziologie.

Er begründete auch die erste soziologische Fachzeitschrift des Landes, Mens en Maatschappij. 1935 wurde er in die American Academy of Arts and Sciences gewählt.

Ausgewählte Publikationen

  • Ethnologische Studien zur ersten Entwicklung der Strafe. Tl. II, Phil. Diss., Universität Leiden, 1892
  • Ethnologische Studien zur ersten Entwicklung der Strafe nebst einer psychologischen Abhandlung über Grausamkeit und Rachsucht. Tl. I, Leiden/Leipzig 1894
  • Die Philosophie des Krieges, Leipzig: Barth, 1907
  • Die Stellung der Soziographie in der Reihe der Geisteswissenschaften. In: Archiv für Rechts- und Wirtschaftsphilosophie, 1913
  • Wat is sociographie? In: Mens en Maatschappij, 1925
  • Die Soziologie des Krieges, Leipzig: Barth 1929
  • Die Niederlande, Berlin: Zentral-Verlag. Weltpolitische Bücherei Bd. 15, 1930
  • Inleiding tot de sociologie. Haarlem: Erven F. Bohn. Volksuniversiteitsbibliotheek, 1931
  • (Herausgeber) De rassen der mensheid. Wording, strijd en toekomst. Amsterdam: Elsevier 1938

Sekundärliteratur

Bio-Bibliografie
  • Herman van der Wusten: Biobibliography Sebald Rudolph Steinmetz, in: P. H. Armstrong/G. J. Martin, Geographers. Biobibliographical Studies, Bd. 24, 2005, S. 109-123
Einzelbeiträge
  • F. van Heek: Omzien naar het sociografisch intermezzo (1925-1953), in: F. Bovenkerk u. a., Toen & thans. De sociale wetenschappen in de jaren derig en nu, Ambo, Baarn, S. 15-27
  • Ben de Pater: Steinmetz: architect van de sociografie, in: Geografie 2001, S. 44

Weblinks


Kategorien: Soziologe (19. Jahrhundert) | Gestorben 1940 | Geboren 1862 | Soziologe (20. Jahrhundert) | Niederländer | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Sebald Rudolf Steinmetz (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.