Schwadron - LinkFang.de





Schwadron


Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Weitere Bedeutungen sind unter Schwadron (Begriffsklärung) aufgeführt.

Eine Schwadron ist eine militärische Teileinheit, die je nach historischer Epoche und Truppengattung unterschiedlich beschaffen sein kann. Die häufigste Bedeutung ist synonym zu Eskadron in der Kavallerie, die beispielsweise der Kompanie/Batterie (Militär) der Bundeswehr bzw. Company in anglophonen Streitkräften vergleichbar wäre.

Etymologie

Das Wort stammt von dem italienischen Substantiv squadrone (deutsch: das große Viereck, lateinisch: quadrus), also eine in einem Viereck aufgestellte Formation. Davon ausgehend haben sich mehrere Bedeutungen entwickelt.

Abgeleitet von Schwadron ist das Verb schwadronieren, der lautstarke, simple und selbstgewisse Redestil der Offiziere und Mannschaften, wenn sie unter sich waren.

Landstreitkräfte

In vielen Heeren gab und gibt es zum Teil die Bezeichnung Schwadron oder Eskadron für Kavallerie- oder Panzereinheiten auf Kompanieebene. Je nach Waffengattung kann die Bezeichnung wechseln: bei der Infanterie lautet sie Kompanie, bei der Artillerie lautet sie Batterie und bei der Kavallerie bzw. ihren Nachfolgern Schwadron.

Im Zweiten Weltkrieg hatte die deutsche Wehrmacht „Reiterschwadronen“ mit Pferden[1], „Radfahrschwadronen“ mit Fahrrädern oder Krädern[2] und „Schwere Schwadronen“ mit Panzerspähwagen.[3]

Luftstreitkräfte

Bei etlichen Luftstreitkräften mit ungebrochener Tradition wurde die Bezeichnung für Staffel aus der Kavallerie übernommen. Im angelsächsischen Raum wird die Staffel als Squadron bezeichnet, was nicht mit einem Geschwader (Wing, unter Umständen auch Group) gleichzusetzen ist: Ein Geschwader besteht in der Regel aus mehreren Staffeln.

Seestreitkräfte

Auch bei etlichen Kriegsmarinen findet der Begriff squadron Verwendung. Oft handelte es sich dabei um typgleiche Schiffe. Das Äquivalent in der Deutschen Marine ist das Geschwader.

Siehe auch

Quellen

  1. Pferde im Einsatz bei Wehrmacht und Waffen-SS
  2. Fahrräder im Einsatz bei der Wehrmacht 1939-1945
  3. Kavallerie-Regiment 18

Kategorien: Militärischer Verband

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Schwadron (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.