Schulfremdenprüfung - LinkFang.de





Schulfremdenprüfung


Die Schulfremdenprüfung findet einmal jährlich für Menschen ohne Schulabschluss statt. Volkshochschulen und normale Schulen bieten mit der Schulfremdenprüfung eine staatliche Prüfung für den Erwerb des Hauptschulabschlusses EHAS und MSA es an.

Baden-Württemberg

In Baden-Württemberg können alle staatlichen Abschlüsse, also auch Abitur, Fachhochschulreife und Mittlere Reife in Form einer Schulfremdenprüfung abgelegt werden.

Für den Erwerb gibt es je nach Bundesland andere Voraussetzungen. So muss in manchen Ländern eine auf der Grundschule aufbauende Schulart besucht worden sein. Dies kann zum Beispiel die Hauptschule oder auch die Abschlussklasse der Förderschule sein.

Die Schulfremdenprüfung richtet sich an Bewerber, die ihren Schulabschluss nachholen möchten, Schüler einer Förderschule oder eines nicht staatlich anerkannten Bildungsinstitutes sind, Bewerber, die nicht oder nicht mehr die Hauptschule, die Realschule oder das Gymnasium besuchen sowie an Bewerber, die bisher nicht öfter als einmal an einer solchen Prüfung teilgenommen haben.

Da das Zeugnis der Schulfremdenprüfung ausschließlich die Prüfungsergebnisse beinhaltet, müssen Schulfremde auch in Fächern Prüfungen ablegen, in denen Schüler staatlicher Schulen keine Prüfung machen müssen. In Baden-Württemberg sehen die Prüfungen wie folgt aus:

Hauptschulabschlussprüfung

  • schriftlich: Mathematik, Deutsch, Englisch, Gemeinschaftskunde/Wirtschaftslehre;
  • mündlich: Mathematik, Deutsch, Englisch, MNT (Naturwissenschaften), WZG (Erdkunde/Geschichte)

Hauptschulabschlussprüfung 2009

  • schriftlich: Mathematik, Deutsch, Biologie
  • mündlich:Englisch, AL (Arbeitslehre)

Realschulabschlussprüfung

  • schriftlich: Deutsch, Mathematik, 1. Fremdsprache (Englisch oder Französisch);
  • mündlich: Fächerverbund NWA; zwei Fächer aus EWG, Geschichte, Religion oder Ethik; Mathematik oder Deutsch, 1. Fremdsprache (EuroKom-Prüfung)

Allgemeine Hochschulreife

  • schriftlich: Mathematik, Deutsch, 1. Fremdsprache; Geschichte
  • mündlich: Mathematik, Deutsch, 1. Fremdsprache, Geschichte, 2. Fremdsprache, Naturwissenschaft (Biologie, Chemie oder Physik), Gemeinschaftskunde

Siehe auch

 Portal: Bildung – Übersicht zu Wikipedia-Inhalten zum Thema Bildung

Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Schulfremdenprüfung (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.