Schule für Gestaltung Ravensburg - LinkFang.de





Schule für Gestaltung Ravensburg


Schule für Gestaltung Ravensburg
Gründung 1986
Trägerschaft gemeinnütziger Verein
Ort Ravensburg
Bundesland Baden-Württemberg
Leitung Roland Wagner
Website http://www.sfg-ravensburg.de

Die Schule für Gestaltung Ravensburg ist eine private Bildungseinrichtung für das Fach Kommunikationsdesign mit dem Schwerpunkt Informationsdesign und mit etwa 80 Studienplätzen.

Geschichte

Der Verein „Freie Kunstschule Ravensburg“ wurde 1984 gegründet. Zunächst waren die Schulung künstlerisch-gestalterischer Interessen und Begabungen auf dem Gebiet der Bildenden Kunst der erklärter Zweck des Vereins. Aus Mappenvorbereitungskursen für Studieninteressenten entwickelten sich rasch ein allgemeines künstlerisches Grundjahr und schließlich ein Vollzeitstudium Grafik-Design, das 1986 erstmals angeboten wurde. Seither erwies sich dieser Studiengang zunehmend als Hauptaktivität des Vereins.

In Abgrenzung zu allgemein künstlerischen Angeboten nennt sich der für das Designstudium verantwortliche Arbeitskreis Schule für Gestaltung Ravensburg. Einen wichtigen programmatischen Impuls erhielt die Schule für Gestaltung, als dort nach Otl Aichers Tod einige seiner ehemaligen Mitarbeiter als Lehrende tätig wurden.

Studium

Abschluss

Das Studium schließt in der Regel mit einer Diplomarbeit im 8. Semester ab, die durch eine international besetzte Fachkommission beurteilt wird.

Auszeichnungen

Die Schule erhielt 2001 den Kulturpreis der Städte Ravensburg und Weingarten. Einzelne Projekte und Arbeiten wurden unter anderem mit dem Red-dot Award (zehnmal, davon zweimal mit best of the best), dem Joseph Binder Award von designaustria, dem European Design Award, dem Preis des Deutscher Designer Club (dreimal) und des Art Directors Club Deutschland (zweimal), Preis „Eines der schönsten Bücher“ der Stiftung Buchkunst (zweimal), dem German Design Award durch den Rat für Formgebung und dem Certificate of Typographic Excellence (zweimal), dem Best in Show Student Award und dem Best in Show Award des Type Directors Club, New York ausgezeichnet.

Weblinks


Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Schule für Gestaltung Ravensburg (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.