Schulbuchprivileg - LinkFang.de





Schulbuchprivileg


Das Schulbuchprivileg bezeichnet eine Einschränkung des Urheberrechts. Dies wird geregelt im § 46 UrhG (Gesetz über Urheberrecht und verwandte Schutzrechte).

Dieser Paragraph regelt den Nachdruck / die Produktion von Fremdtexten, Bildern oder Werken der Musik für sogenannte "nichtgewerbliche Bildungsträger" also beispielsweise für den Kirchen-, Schul- und Unterrichtsgebrauch. Der Paragraph bezieht sich dabei auf das Erscheinen in "einer Sammlung, die Werke einer größeren Anzahl von Urhebern vereinigt und die nach ihrer Beschaffenheit nur für den Unterrichtsgebrauch [...]" bestimmt ist - also in der Regel Schulbücher (Vgl. § 46 UrhG, Abs. 1). § 46 UrhG regelt nicht die Modalitäten einer anderweitigen Vervielfältigung an Schulen (bspw. Kopien).

Das Privileg besteht darin, dass der Nutzung eines Werkes von dem jeweiligen Urheber nicht zugestimmt werden muss, sondern lediglich eine Meldung der Nutzung bei einer Verwertungsgesellschaft oder dem Urheber selbst erfolgen muss. Der Urheber kann der Veröffentlichung nur widersprechen, wenn das betreffende Werk "seiner Überzeugung nicht mehr entspricht, ihm deshalb die Verwertung des Werkes nicht mehr zugemutet werden kann und er ein etwa bestehendes Nutzungsrecht aus diesem Grunde zurückgerufen hat." (§ 46 UrhG, Abs. 5)

Die Urheber erhalten eine Vergütung für die Nutzung.


Kategorien: Schulbuchwesen | Urheberrecht (Deutschland)

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Schulbuchprivileg (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.