Schrot und Korn - LinkFang.de





Schrot und Korn


Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Weitere Bedeutungen sind unter Schrot und Korn (Begriffsklärung) aufgeführt.
Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht ausreichend belegt.

Der Ausdruck Schrot und Korn ist ein Begriff aus der Numismatik.

Der Begriff Schrot steht für das Gesamt- oder Raugewicht einer edelmetallhaltigen Münze, einschließlich der nicht edelmetallischen Anteile, und Korn für den Edelmetall- oder Feingehalt der Münze, der früher für den Münzwert bedeutend war.

Etwa bis zum Ersten Weltkrieg entsprach der Edelmetallgehalt zumindest in der Theorie dem aufgeprägten Wert der Münze (Kurantmünze). In der Praxis wurde jedoch schon früh versucht, den Edelmetallgehalt zu reduzieren und das so gewonnene Edelmetall anderweitig, etwa für die Prägung weiterer Münzen, zu verwenden (Scheidemünze, eine Münze, die „nicht ihr Material wert ist“ ). Die hierfür notwendigen Techniken wurden beispielsweise während der Kipper- und Wipperinflation in München (1618 bis 1623) entwickelt und angewendet. Sämtliche Münzpächter der Kippermünzstätten, die kurze Dauer ihrer Pacht voraussehend, beeilten sich, die größtmöglichen Vorteile aufs Schleunigste zu erlangen, ohne sich auch nur entfernt um Schrot und Korn ihrer Münzen zu kümmern.

„Von echtem (oder nach altem) Schrot und Korn“ ist also: „Das wert, was daraufsteht“ .

Siehe auch


Kategorien: Numismatik | Redewendung

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Schrot und Korn (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.