Schrampe - LinkFang.de





Schrampe


Schrampe
Höhe: 22 m ü. NN
Fläche: 13,17 km²
Einwohner: 300 (31. Dez. 2008)
Bevölkerungsdichte: 23 Einwohner/km²
Eingemeindung: 1. Januar 2010
Postleitzahl: 39619
Vorwahl: 039384

Schrampe ist eine Ortschaft und Stadtteil der Stadt Arendsee im Altmarkkreis Salzwedel in Sachsen-Anhalt, Deutschland.

Geografie

Die Ortschaft liegt am Nord- und Westufer des Arendsee.

Ortschaftsgliederung

Zur Ortschaft Schrampe gehören die Ortsteile Friedrichsmilde, Schrampe und Zießau.

Namensherkunft

Schrampe war eine slawische Wohnstätte und bedeutet ‚Bach‘ oder ‚das Fließ‘.

Geschichte

Durch einen Gebietsänderungsvertrag beschloss der Gemeinderat von Schrampe am 18. Mai 2009, dass die Gemeinde in die Stadt Arendsee (Altmark) eingemeindet wird. Dieser Vertrag wurde vom Landkreis als unterer Kommunalaufsichtsbehörde genehmigt und trat am 1. Januar 2010 in Kraft.[1][2]

Nach Eingemeindung der bisher selbstständigen Gemeinde wurde diese Stadtteil der Stadt Arendsee (Altmark). Für die Gemeinde wurde die Ortsverfassung nach den §§ 86 ff. Gemeindeordnung Sachsen-Anhalt eingeführt. Der Ort mit den Ortsteilen Schrampe, Friedrichsmilde und Zießau wurde zum Stadtteil der aufnehmenden Stadt Arendsee (Altmark). In diesem Stadtteil wurde ein Ortsrat mit fünf Mitgliedern einschließlich Ortsvorsteher gebildet.

Politik

Bürgermeister

Der letzte Bürgermeister der Gemeinde war Arno Ungefroren.

Einzelnachweise

  1. Amtsblatt des Landkreises Nr. 8/2009 Seite 238–241 (Memento vom 11. Oktober 2010 im Internet Archive)
  2. StBA: Änderungen bei den Gemeinden Deutschlands, siehe 2010

Kategorien: Ort im Altmarkkreis Salzwedel | Ehemalige Gemeinde (Altmarkkreis Salzwedel) | Arendsee (Altmark)

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Schrampe (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.