Scholen - LinkFang.de





Scholen


Wappen Deutschlandkarte
Basisdaten
Bundesland: Niedersachsen
Landkreis: DiepholzVorlage:Infobox Gemeinde in Deutschland/Wartung/Landkreis existiert nicht
Samtgemeinde: Schwaförden
Höhe: 52 m ü. NHN
Fläche: 20,41 km²
Einwohner: 811 (31. Dez. 2014)[1]
Bevölkerungsdichte: 40 Einwohner je km²
Postleitzahl: 27251
Vorwahl: 04245
Kfz-Kennzeichen: DH
Gemeindeschlüssel: 03 2 51 031
Adresse der Verbandsverwaltung: Poststr. 157
27252 Schwaförden
Bürgermeister: Karl-Heinz Schwenn (WGS)
}

Scholen ist eine Gemeinde im Landkreis Diepholz in Niedersachsen. Die Gemeinde gehört der Samtgemeinde Schwaförden an, die ihren Verwaltungssitz in Schwaförden hat. Scholen besteht aus drei Orten: Scholen, Blockwinkel und Anstedt.

Geografie

Geografische Lage

Scholen liegt südlich vom Naturpark Wildeshauser Geest ungefähr in der Mitte zwischen Bremen und Osnabrück und ungefähr in der Mitte zwischen den niedersächsischen Kleinstädten Bassum und Sulingen.

Geschichte

Eingemeindungen

Am 1. März 1974 wurde die bisher selbständige Gemeinde Anstedt eingegliedert.[2]

Politik

Gemeinderat

Der Gemeinderat aus Scholen setzt sich aus neun Ratsfrauen und Ratsherren zusammen.

(Stand: Kommunalwahl am 11. September 2011)

Bürgermeister

Der ehrenamtliche Bürgermeister Karl-Heinz Schwenn wurde am 9. September 2001 gewählt.

Wappen

Das Wappen der Gemeinde Scholen zeigt im geteilten Schild oben in Rot die Kirche von Scholen mit ihrem charakteristischen Mittelturm in seitlicher Sicht und unten in Silber drei rote Rosen mit je fünf Kelchblättern und goldenem Staubgefäß.

Kultur und Sehenswürdigkeiten

Bauwerke

  • Kirche [3]
  • Windmühle. Es handelt sich um eine Galerie–Holländermühle mit einer Höhe von 21 Metern. Ihr Unterbau (10 m x 10 m) besteht aus Ziegelsteinen, während der Stapel und die Haube mit Holzschindeln gedeckt sind. Die Jalousieflügel haben eine Länge von 9,60 m.[4]

Naturdenkmäler

  • Bei der Linde auf dem Kirchhof handelt es sich um eine Gerichtslinde. Darin sind sieben Linden zu einem Baum zusammengewachsen.[5]

Wirtschaft und Infrastruktur

Verkehr

Direkt durch die Gemeinde verläuft die Bundesstraße 61, die von Bassum nach Minden führt.

Bildung

  • Seit 1979 ist die 2- bis 3- zügige Grundschule, in der auch die Kinder aus Anstedt und Neuenkirchen beschult werden, an ihrem jetzigen Standort. Das Gebäude stammt aus dem Jahr 1957, Erweiterungsbauten erfolgten 1990 und 1997.[6]
  • Seit 1979 ist gibt es in Scholen auch die Reisende Werkschule, welche Schulverweigerern eine reale Chance bietet, den Schulabschluss zu machen.[7]

Persönlichkeiten

Söhne und Töchter der Gemeinde

Im heutigen Ortsteil Vohrde wurden geboren:

Literatur

  • Hans Gerke: Ehrenburg. Ein Heimatbuch für die Gemeinden Anstedt, Cantrup, Neuenkirchen, Rathlosen, Schmalförden, Scholen, Schweringhausen, Stocksdorf und Wesenstedt. Plenge, Sulingen 1972

Einzelnachweise

  1. Landesbetrieb für Statistik und Kommunikationstechnologie Niedersachsen, 100 Bevölkerungsfortschreibung – Basis Zensus 2011, Stand 31. Dezember 2014  (Hilfe dazu).
  2. Statistisches Bundesamt (Hrsg.): Historisches Gemeindeverzeichnis für die Bundesrepublik Deutschland. Namens-, Grenz- und Schlüsselnummernänderungen bei Gemeinden, Kreisen und Regierungsbezirken vom 27. 5. 1970 bis 31. 12. 1982. W. Kohlhammer GmbH, Stuttgart und Mainz 1983, ISBN 3-17-003263-1, S. 189.
  3. http://www.scholen.de/html/kirche.html
  4. http://www.scholen.de/html/muhle.html
  5. http://www.scholen.de/html/kirchhof.html
  6. http://www.grundschule-scholen.de
  7. http://www.reisende-werkschule.net/start/scholen/willkommen-in-scholen.html

Weblinks

 Commons: Scholen  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Kategorien: Ort im Landkreis Diepholz | Scholen | Gemeinde in Niedersachsen

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Scholen (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.